Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport
 

 

Sport mit Älteren

Aktiv in die Zukunft —
Sport ein Leben lang!

Der Stellenwert der 50plus-Generation gewinnt ständig an Bedeutung. Bereits heute gehört jeder dritte Bundesbürger den "Golden Oldies" an, im Jahr 2040 wird es voraussichtlich jeder Zweite sein.

Rund 4,5 Millionen Menschen über 50 Jahre sind in Deutschland Mitglieder in Sportvereinen. Die deutlichen Zuwachsraten in der Mitgliederstatistik des Schwimmverbandes Nordrhein-Westfalen (SV NRW) sind ein weiteres Indiz für die zunehmende sportliche Aktivität dieser Altersgruppe.

Der Schwimmverband NRW und der Landessportbund NRW unterstützen die Arbeit der Vereine auch finanziell. Hierzu ist ein Antrag auf Anerkennung einer Gruppe/Abteilung "Sport mit Älteren" erforderlich. Konkrete Hilfen werden gewährt in Form von:

Vermittlung von Informationen und Literaturhinweisen

Bezuschussung bei der Anschaffung von Sportgeräten

Bereitstellung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit

Über ein Drittel aller Vereine im SV NRW hat bereits einen solchen Antrag auf Anerkennung einer Gruppe/Abteilung "Sport mit Älteren" gestellt. Dies zeigt, dass die Vereine die Bedeutung und den hohen Stellenwert dieser Zielgruppe für ihre Arbeit erkannt haben. Mittelfristig soll mindestens jeder zweite Verein ein Angebot "Sport mit Älteren" im Programm haben. Bis zu diesem Ziel fehlen noch 73 vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen anerkannte Gruppen.

zum Seitenanfang

Der Schwimmverband NRW hat seit mehreren Jahren in der Fachsparte Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport der Gruppe der Erwachsenen und älteren Menschen besondere Bedeutung zugemessen.

Durch gemeinsame Modellprojekte mit dem Landessportbund NRW, im Zusammenhang mit dem Internationalen Jahr der Älteren 1999 und durch die Optimierung erfolgreicher Lehrgangskonzepte hat sich das Lehrgangsmodul "Aktiv in die Zukunft - Sport ein Leben lang" entwickelt. Diese Erfahrungen werden in Seminaren und Lehrgängen weitergegeben, um das besondere Anforderungsprofil für Übungsleiter im Schwimmsport mit Älteren zu vermitteln und die Qualität der Vereinsangebote für diese Zielgruppe weiter zu steigern.

Neben der Vermittlung fachlicher Inhalte werden sozial-integrative Aspekte und die Verbesserung der persönlichen Lebensqualität der älteren Menschen in der Vereinsarbeit herausgestellt. Der SV NRW beabsichtigt mit diesem ganzheitlichen Ansatz weitere Impulse zu setzen, um dem neuen Lebensgefühl dieser Zielgruppe entgegenzukommen.


Aktiv alt werden ist in - so viele tolle Leute tun es!!

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 13.02.2012 •  webmaster@swimpool.de