Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News

News

Dezember 2006

20.12.2006
Kotzian siegt vom 3-m-Bett
Ditte Kotzian hat den DSV-Kürpokal der Wasserspringer vom 3-m-Bett dominiert. In Dresden siegte die EM-Zweite aus Berlin vor Teamkollegin Nora Subschinski. Damit hat Kotzian gute Chancen auf einen WM-Start.

19.12.2006
Schnellenberg besiegt Wels im Synchron-Paar-Duell
Tobias Schellenberg hat beim DSV-Kürpokal den Wettbewerb vom Drei-Meter-Brett gewonnen. Im direkten Duell besiegte der Berliner seinen Synchron-Partner Andreas Wels (Halle/Saale).

18.12.2006
Fischer siegt in Dresden vom Ein-Meter-Brett
Vom Ein-Meter-Brett hatte Heike Fischer beim Kürpokal der Wasserspringer des DSV in Dresden die Nase vorn. Die Leipzigerin siegte vor der Berliner Vize-Europameisterin Ditte Kotzian.

10.12.2006
Medaillenflut für DSV in Helsinki
Die deutschen Schwimmer konnten bei der Kurzbahn-EM in Helsinki 15 Medaillen und einen Weltrekord ergattern. Doch Teamchef Örjan Madsen sieht noch Verbesserungspotenzial bei seinen Schützlingen.

Buschschulte mit EM-Gold am Abschlusstag (Update)
Antje Buschschulte holte bei der Kurzbahn-EM in Helsinki über 100m Schmetterling die sechste Goldmedaille für die deutschen Schwimmer. Thomas Rupprath verpasste hingegen einen Einzeltitel, holte aber Silber und Bronze.

09.12.2006
Deutsche Schwimmerinnen sammeln weiter Gold
Bei der Kurzbahn-EM im finnischen Helsinki hat Janine Pietsch die Goldmedaille über 50m Rücken gewonnen. Auch die deutsche 4x50m-Lagenstaffel der Frauen schlug mit deutschem Rekord als Erste am Beckenrand an.

Buschschulte stellt neuen deutschen Rekord auf
Antje Buschschulte hat bei der Kurzbahn-EM in Helsinki mit einem neuen deutschen Rekord über 100m Schmetterling am dritten Tag aufhorchen lassen. In 58,00 Sekunden bewältigte die Magdeburgerin die Strecke im Vorlauf.

08.12.2006
Deutsche Schwimmer in Helsinki weiter erfolgreich
Bei der Kurzbahn-EM in Helsinki haben Helge Meeuw und Thomas Rupprath über 50m Rücken für einen deutschen Doppelsieg gesorgt. Für weiteres Edelmetall sorgten Antje Buschulte (100m Rücken) und Anne Poleska (200m Brust).

Rupprath schwimmt im Vorlauf allen davon
Bei der Kurzbahn-EM der Schwimmer in Helsinki hat Thomas Rupprath die schnellste Vorlaufzeit über 50m Rücken hingelegt. Auch über 100m Schmetterling strebt der 29-Jährige die Titelverteidigung an.

07.12.2006
Zwei Mal EM-Gold für DSV-Team (Update)
Bei der Kurzbahn-EM in Helsinki hat Deutschland die ersten beiden Goldmedaillen gewonnen. Janne Schäfer schwamm über 50m Brust in 30,43 Sekunden zum Sieg, die 4x50m-Lagenstaffel siegte in neuer Weltrekordzeit.

<<  < 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  >   >>

Suchen:
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 20.12.2006 •  webmaster@swimpool.de