Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News
News Diese Seite Drucken  

22.12.2011 18:00 Uhr, von afp.com, Update: 22.12.2011 18:07
FINA entlässt Funktionär nach Missbrauchsvorwürfen (Update)

FINA entbindet Bomio von seinen Aufgaben

Der Schwimm-Weltverband FINA hat auf Missbrauchsvorwürfe gegen Flavio Bomio reagiert und den Schweizer von seinen Aufgaben als Vorsitzender der technischen Kommission entbunden. "Wir reagieren damit auf eine Mitteilung des Schweizer Verbandes und die Verhaftung von Flavio Bomio", teilte der Verband mit. Der 69-Jährige soll als Trainer über einen Zeitraum von 30 Jahren ihm anvertraute Minderjährige sexuell missbraucht haben.

© swimpool.de / © 2012 AFP


<< Vorherige |   Übersicht  | Nächste >>
Diese Seite Drucken  


Suchen:
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 22.12.2011 •  webmaster@swimpool.de