Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News
 

 

News 01. bis 31.10.00

Schwimmen, 30.10.00
Deutscher Mannschaftswettbewerb Junioren/Jugend

Die Ergebnisse des Endkampfes DMS-Jun und DMS-J am 28. und 29. Oktober 2000 in Gelsenkirchen können Sie hier abrufen.

zum Seitenanfang

Schwimmjugend, 27.10.00, von Christian Kops
Jugendtag der Schwimmjugend — Ausgebucht!

Die Lehrtagung im Rahmen des Jugendtages der Schwimmjugend (03.-05.11.2000) in Hachen ist nun ausgebucht. Am Sonntag, 05. November, ab 10:30 Uhr, findet die offizielle Jugendversammlung statt. Hier gibt es natülich keine Teilnehmerbegrenzung und alle Delegierten der Jugendabteilungen der Vereine sind herzlich eingeladen ihren Verein zu vertreten. Wir bitten wegen der Verpflegung (Mittagessen) um eine kurze und formlose Anmeldung.
...hier weitere Informationen zum Jugendtag

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 26.10.00, von Adolf Hillebrand
Wahl zum "NRW-Sportler des Jahres"
Thomas Rupprath nominiert

Zum vierten Mal seit 1997 wählt das Sportland NRW in diesem Jahr die "Sportler des Jahres". Für die Wahl wurde u.a. Thomas Rupprath, Neuss, nominiert, der bei den Olympischen Spielen in Sydney eine Bronzemedaille in der 4x100m Lagenstaffel gewann. Gewählt wird jeweils der Sportler / die Sportlerin sowie die Mannschaft des Jahres. Wählen kann man per Internet oder per Postkarte an den WDR, "Sportler des Jahres", 50611 Köln. Einsendeschluss ist der 3. November 2000. Zur Wahl stehen:

Sportler des Jahres:
- Thomas Rupprath (Schwimmen)
- Erik Zabel (Radsport)
- Marcel Wüst (Radsport)
- Stehpan Vuckovic (Triathlon)
- Stephan Volkert (Rudern)

Sportlerin des Jahres:
- Valerie Viehoff (Rudern)
- Barbara Mensing (Bogenschießen)
- Inka Grings (Fußball)
- Anna Maria Gradante (Judo)
- Isabell Werth (Dressurreiten)

Mannschaft des Jahres
- Bayer Leverkusen (Fußball)
- BTV Wuppertal (Basketball Damen)
- Dressur-Mannschaft Damen

Die Sportler werden am 9. November beim WDR in Köln geehrt. Die Sendung wird am 11. November, 15.00 Uhr im WDR-Fernsehen ausgestrahlt. Unter allen Einsendern am Preisausschreiben werden wertvolle Preise verlost, z.B. ein Besuch beim Großen Preis der Formel 1 in Monza 2001, eine Wellnesswoche oder ein -wochenende in einem IFA-Hotel in Deutschland. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb vom Westdeutschen Rundfunk, dem Landessportbund und dem Verband Westdeutscher Sportjournalisten.

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 26.10.00, von Webmaster
swimpool.de zieht um

Die Domain www.swimpool.de wechselt den Server. Daher wurden alle Inhalte vorübergehend unter der Domain www.sv-nrw.de abgelegt. Solange die Domain swimpool noch auf dem bisherigen Server liegt, werden die Besucher automatisch weitergeleitet. In den nächsten Tagen kann es passiere, dass www.swimpool.de vorübergehend nicht erreichbar ist, geben Sie in diesem Fall in Ihrem Browser direkt www.sv-nrw.de ein. Wir bitten um Ihr Verständnis.

zum Seitenanfang

Wasserball, 26.10.00, von Peter Kilz
Wasserball-Saison 2000/2001 im SV NRW

Für die neue Wasserball-Saison im Schwimmverband NRW stehen Ihnen Durchführungsbestimmungen, Vereins- und Bäderanschriften, Ligeneinteilungen, Spielpläne und Schiedsrichter als Download oder online zur Verfügung. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 26.10.00
Meldeergebnis NRW Sprint- und Kurzbahnmeisterschaften vom 03. bis 05.11.2000

Das Meldeergebnis für die Sprint- und Kurzbahnmeisterschaften in Remscheid steht als Download zur Verfügung. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmsportschule, 25.10.00, von Ludwig Eichhorn
Freie Plätze im Dezember

Kurzfristig stehen vom 1. bis 3. Dezember 2000 noch 25 Plätze in der Schwimmsportschule zur Verfügung. Interessenten wenden sich bitte an den Leiter der Schwimmsportschule. Eine Übersicht mit weiteren Terminen in diesem und in nächsten Jahr finden Sie hier.

zum Seitenanfang

Schwimmjugend, 24.10.00, von Christian Kops
Jugendtag der Schwimmjugend — Aktuelles

Die Lehrtagung im Rahmen des Jugendtages der Schwimmjugend (03.-05.11.2000) in Hachen ist fast ausgebucht. Es stehen nur noch einige Plätze im Feriendorf zur Verfügung. Natürlich sind auch alle Interessenten herzlich willkommen, die "nur" am offiziellen Teil des Jugendtages, am Sonntag, 10:30 Uhr, teilnehmen möchten.

An alle gemeldeten Teilnehmer wurden gestern die Einladungen mit den notwendigen Informationen verschickt. Auch hier im Internet sind neue Inhalte zum Jugendtag abrufbar (Beschreibungen der Angebote und AGs, Haushaltsentwurf 2001). ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 23.10.00, von Ralf Dehn
Deutscher Mannschaftswettbewerb 2001

Die Ausschreibung für den DMS-Durchgang 2001 — 2. Bundesliga West, Oberliga West, Landesliga Gruppe Rheinland und Landesliga Gruppe Westfalen — steht Ihnen online und als Download zur Verfügung. ...mehr

zum Seitenanfang

Wasserball, 23.10.00, von Peter Kilz
Wasserball-Highlight in Hamm

Vom 26. bis 28.10.2000 veranstaltet Rote Erde Hamm das Qualifikationsturnier zur LEN-Trophy. Anfangszeiten am 26. und 27.10. um 19 Uhr und am 28.10. um 10.30 Uhr. Teilnehmer: Mediterrani Barcelona, Primorac Jugopetrol Kotor, Dauphins De Sete, RE Hamm. Austragungsort ist Traglufthalle Jahnbad in Hamm. Zuschauer sind zu diesem Top-Ereignis herzlich Willkommen!

zum Seitenanfang

Wasserball, 20.10.00, von Peter Kilz
Terminabsprache NRW Jugend C

Die Terminabsprache für die NRW Jugend C findet am Dienstag, den 07.11.2000, 19 Uhr, im Clubhaus RE Hamm, Traglufthalle Jahnbad statt. ...mehr

zum Seitenanfang

Sportpolitik, 19.10.00, von Manfred Peppekus
DSV-Vizepräsident Sven Baumgarten zurückgetreten

Zweieinhalb Wochen nach Beendigung der Olympischen Spiele in Sydney, bei denen der Deutsche Schwimmverband mit insgesamt "nur" fünf Bronzemedaillen denkbar schwach abgeschnitten hatte, gibt es mit dem Rücktritte des für den Leistungssport zuständigen Vizepräsidenten Sven Baumgarten erste Konsequenzen. Er erklärte seinen Schritt mit "die große Dimension der Defizite im Verband und die Tatsache, dass diese aus der Position eines Ehrenamtlichen auch mit rund 1000 Stunden jährlichem Zeitaufwand nicht zu beheben sind".

Weitere Erläuterungen will er dem DSV-Präsidium auf dessen Sitzung am 21./22. Oktober in Hockenheim geben. Das schlechte Abschneiden hatte noch während der Olympischen Spiele zu gegenseitigen Schuldvorwürfen geführt. Wieder einmal wird jetzt der "Druck von außen" auf den Verband so groß sein, dass Veränderungen durchgeführt werden müssen. Eine tiefgreifende Analyse des unbefriedigenden Ergebnisses von Sydney wird erforderlich sein. "Beängstigend gut" hatte der Teamchef der Schwimmer Winfried Leopold die Form seiner Aktiven nach den beiden Trainingslagern vor Sydney genannt. Wie recht er hatte. Eine "Task-force" wie im Fußball wird u.a. gefordert, dabei hatte gerade diese im ersten großen Konflikt (Daum) total versagt. Hoffentlich kommen keine Schnellschüsse auf uns zu. Nach den Ergebnissen der Deutschen Meisterschaften und Qualifikationen waren wir alle vor Sydney hoffnungsfroh, dann dieses Abschneiden. Aber: Schuld haben immer nur die anderen!

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 16.10.00, von Adolf Hillebrand
swimpool ist jetzt ein Markenzeichen

Logo swimpool

Mit Urkunde Nr. 30029496 bestätigt Dr. Landfermann, Präsident des Deutschen Patent- und Markenamtes: swimpool ist als Markenzeichen des Schwimmverbandes NRW rechtlich geschützt.
Damit ist der Beschluss des Präsidiums umgesetzt, deutlich zu machen, dass der Pool (Verband) der Schwimmvereine in NRW (swimpool) zugleich eine einprägsame Marke werden soll, die auch in der Werbung für den Schwimmsport eingesetzt wird. Unter dem Label swimpool werden zukünftig auch Sportbekleidung, -zubehör und andere Artikel angeboten werden.

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 11.10.00, von Adolf Hillebrand
Hermann Henze wird 90!

Hermann Henze Hermann Henze, der "Grandseigneur" des deutschen und westdeutschen Schwimmsports wird am 13. Oktober 90 Jahre alt. In Bonn geboren, lernte er sehr früh am Rheinufer schwimmen. Der damalige Bonner Schwimmverein 05 und die heutigen SSF Bonn waren seine sportliche Heimat. Dort hat er in verschiedenen Aufgaben bis hin zum 1. Vorsitzenden die Entwicklung des Schwimmsports maßgeblich voran gebracht.
Nach dem Krieg baute er zusammen mit seinem Freund Bernhard Skamper und anderen Schwimmkameraden den Westdeutschen Schwimm-Verband auf. Er war bis 1981 WSV-Schwimmwart. Als Schwimmwart des Deutschen Schwimm-Verbandes hat er viele internationale Veranstaltungen wie Olympische Spiele, Welt- und Europameisterschaften miterlebt. Als Ehrenmitglied des Schwimmverbandes NRW ist er zusammen mit seiner Frau Leni weiterhin ein interessierter Beobachter und Ratgeber des Schwimmsports im Lande. Wir gratulieren mit einem kräftigen "Gut Nass"!!

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 05.10.00
Update Vereinsdatenbank

Die aktuellen Daten der Vereine im Schwimmverband NRW finden Sie unter Vereine. Die Anzahl der Vereine und der Mitglieder ist unverändert (577 Vereine, 207.629 Mitgliedern). Die Kontaktpersonen aller Vereine (mit den entsprechenden Informationen) im SV NRW sind über unsere Datenbank abrufbar. 124 Vereine (vorher 117) sind im Internet präsent und über die Vereinshomepage erhalten Sie weitere detaillierte Informationen.

zum Seitenanfang

Schwimmen, 05.10.00, von Bernhard Tenvenne
Terminplanung Schwimmen 2001

Bzgl. der Terminplanung der Fachsparte Schwimmen für das Jahr 2001 gibt es zwei Ergänzungen. Die Kurzbahnmeisterschaften finden vom 09. bis 11.11.01 statt und die SV NRW Meisterschaften der Masters wurden nun auf den 09. und 10.06.01 terminiert. Alle Schwimmtermine finden Sie hier.

zum Seitenanfang

Schwimmjugend, 04.10.00, von Christian Kops
Jugendtag — Vorbereitungsteam tagte in Hachen

Am 02. und 03. Oktober traf sich das Vorbereitungsteam für den Jugendtag in Hachen. Es wurden weitere Details abgestimmt und es ergaben sich kleine Änderungen (Programm, AGs, etc.). Der aktuelle Programmablauf und die geplanten Aktivitäten sind hier zu finden.
Zur Zeit liegen für den Jugendtag rund 90 Anmeldungen vor. Interessenten können sich gerne noch anmelden, weiter Informationen zur Anmeldung findet man hier.

zum Seitenanfang

Synchronschwimmen, 01.10.00, von Vera Blatz-Salzenberg
Vizeweltmeister Masters-Synchronschwimmen kommen aus Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen zum aktuellen Bericht im Magazin swim & more 11/2000. Bericht zur 8. Masters WM in München aus der Sicht des Musicman Helge Hohlstein. Bericht zur 8. Masters WM in München aus der Sicht der Synchronschwimmerin Birte Hohlstein Janssen.
Beide Berichte als PDF-Dateien zum Downloaden. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmjugend, 01.10.00, von Christian Kops
Informationen zum Jugendtag 2000

Am 28.09. wurde die offizielle Einladung zum Jugendtag an alle Vereine im Schwimmverband NRW verschickt. Alle Dokumente zum Jugendtag 2000 (Programm/Inhalte, Tagesordnung, Berichte, Jahresrechnung, Antrag etc.) stehen auch als Download zur Verfügung. ...mehr

hier die News bis zum 30.09.2000

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 15.02.2001 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer