Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News
 

 

News

Schwimmverband NRW, 20.06.03, von Adolf Hillebrand
Neue Initiative für Europa — Grenzüberschreitende Veranstaltungen werden gefördert

In Zusammenarbeit mit dem Schwimmverband NRW und dem holländischen Schwimmkreis Overijssel fördert die Europäische Akademie des Sports (eads) im kommenden Jahr grenzüberschreitende Initiativen im Schwimmsport. Gemeint sind damit Schwimmwettkämpfe, Wasserballturniere und andere Veranstaltungen. Im Rahmen des Europäischen Jahrs der Erziehung 2004 werden die Veranstaltungen mit einen finanziellen Zuschuss durch die eads gefördert.

Reinhardt te Uhle, Akademieleiter der eads in Velen, schreibt dazu: "Wir möchten Sie ermutigen, vielfältige Aktivitäten gemeinsam mit den Nachbarn in allen Bereichen des Schwimmsports aufzugreifen und anzubieten. Wir sind davon überzeugt, dass Sie damit einen wichtigen Beitrag zur gegenseitigen Verständigung und zur Überwindung von Grenzen leisten können."

Anträge zur Förderung der Veranstaltungen können bis zum 31. Oktober 2003 an die Europäischen Akademie des Sports (eads), Herrn Reinhardt te Uhle, Sportschloss Velen, Ramsdorfer Str. 15, 46342 Velen, Tel 02863/3456, gestellt werden.

Das Antragsformular steht Ihnen hier als PDF-Datei zur Verfügung (Download, 1 Seite, 19 kb).

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 31.07.2003 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer