Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News
 

 

News

Schwimmen, 24.07.03, von wir-im-sport.de
Völker und Mehlhorn verpassen Medaillen

Die deutschen Fans im Schwimmstadion von Barcelona waren enttäuscht. Weltrekordlerin Sandra Völker hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften über 50m Rücken die erhoffte Medaille verpasst. Beim Sieg der spanischen 100-m-Olympiadritten Nina Schiwanewskaja (28,48) bedeuteten 28,69 Sekunden für die 29 Jahre alte Hamburgerin nur Platz fünf. Auch Annika Mehlhorn machte es nicht besser. Im Finale über 200m Schmetterling belegte die Deutsche nur den sechsten Platz (2:09,61 Minuten). Siegerin wurde die Russin Otylia Jedrzejczak in 2:07,56 Minuten. Zweite wurde die Ungarin Eva Risztov (2:07,68) vor der Japanerin Yuko Nakanishi (2:08,08). Japaner Kitajima mit Weltrekord über 200m Brust Der Japaner Kosuke Kitajima hat in Barcelona den insgesamt fünften Weltrekord bei den 10. Schwimm-Weltmeisterschaften aufgestellt. In 2:09,42 Minuten über 200m Brust unterbot Kitajima die alte Bestmarke des Russen Dimitri Komornikow um eine Zehntelsekunde und holt sein zweites Gold nach dem Sieg über 100m Brust. Auch über diese Distanz hatte Kitajima, der die ersten Schwimm-WM-Titel überhaupt für Japan gewann, den Weltrekord verbessert.

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 24.07.2003 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer