Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News
 

 

News

Schwimmverband NRW, 24.03.03, von Adolf Hillebrand
Die Bitburger Vereinsförderung — 2. Runde vom 15. Juni bis 31. Juli 2003

Die Bitburger Vereinsförderung

Unter dem Motto "Bitburger Vereinsförderung" startete die Bitburger Brauerei Th. Simon GmbH im Februar 2003 einen NRW-weiten Wettbewerb zu Gunsten des Vereinssports auf Breitensportebene. 25.000 Euro Gewinnprämie warten auf den Sieger, weitere 25 x 1.000 Euro stehen in der zweiten Runde für die weiteren Gewinner bereit.

Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis des LandesSportBundes NRW über einen Gutschein von 500 Euro zum Kauf von Kappa-Bekleidungsartikeln.

Aufgerufen sind alle, die ihren Verein mit einem gezielten Förderpreis unterstützen wollen. Bewerben Sie sich jetzt!

Für die kompetente Beurteilung der Wettbewerbseingänge sorgt eine prominent besetzte Jury aus Nordrhein-Westfalen. Partner der Bitburger Aktion sind der LandesSportBund Nordrhein-Westfalen, die WAZ-Mediengruppe und der private Fernsehsender TV NRW.

Die Expertenjury
Reiner Calmund, Geschäftsführer der Bayer 04 Fußball-GmbH
Werner Hansch, Leiter der Sat.1-Sportredaktion
Jürgen Hingsen, Präsident des Zehnkampf-Teams
Thomas Rupprath, Erfolgreichster deutscher Schwimmer
Richard Winkels, Präsident des LandesSportBundes NRW
Nadine Capellmann, Dressurreiterin

"Wer Spitzensport will, muss den Breitensport fördern!"

Seit Jahrzehnten beweist die Bitburger Brauerei höchstes Engagement im nationalen Spitzensport, mit Kooperationspartnern wie der Deutschen Fußball-Nationalelf und dem Nationalen Olympischen Komitee. Auch regional ist Bitburger mit zahlreichen Aktionen zugunsten des organisierten Sports aktiv.

Anders als beim hoch professionalisierten Sportsponsoring auf nationaler Ebene steht regional der Fördergedanke klar im Vordergrund. Das Engagement der Brauerei reicht von der finanziellen Unterstützung über die konzeptionelle Beratung bis hin zur Bereitstellung von Veranstaltungsmaterial und Catering-Ausstattung.

Wissenswertes zur Teilnahme

Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und in einem eingetragenen Verein in Nordrhein Westfalen organisiert ist. Die Bewerhung sollte Angaben zu folgenden Punkten enthalten:

Name und Anschrift des Einreichenden

Name und Anschrift des Vereins
Sportart

Projektbeschreibung / Geplante Verwendung der Förderprämie

Ziel des Projekts
Zielgruppe (Alter, ggf. Geschlecht, Besonderheiten)

Bewertet werden u. a. Kriterien wie Durchführbarkeit, Eigeninitiative, soziales Engagement und Nachhaltigkeit. Auch Originalität bzw. Kreativität der Bewerbung, die bis zum

31. Juli 2003

eingegangen sein muss, kann mit entscheidend sein. Die Gewinner werden Ende August per Post benachrichtigt.

Kontakte für die Bewerbung:
Bitburger Brauerei Th. Simon GmbH
Stichwort "Vereinsgeschichte"
Römermauer 3, 54634 Bitburg
Internet: www.bitburger.de
Rückfragen: Aktionsbüro erreichbar unter bit-in-nrw@bitburger.de

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 24.07.2003 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer