Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News
 

 

News

Sport&Recht, 31.07.03, von Adolf Hillebrand
WB-Ecke — Vier neue Artikel

In unserer Rubrik "WB-Ecke" veröffentlichen wir heute vier neue Betrachtungen von Gerhard Dierich. Die Themen: Wiedereinsetzung in den vorigen Stand, Ersatz der Ausbildungskosten, Niederlegung des Startrechts und Disziplinwidriges Verhalten eines Trainers. Außerdem eine WB-Ecke in eigener Sache zum Thema WB-Ecken - keine amtliche Veröffentlichungen. Eine Übersicht mit allen bisher veröffentlichten Beiträgen finden Sie hier.

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 31.07.03, von Adolf Hillebrand
Update — Neue Initiative für Europa — Grenzüberschreitende Veranstaltungen werden gefördert

In Zusammenarbeit mit dem Schwimmverband NRW und dem holländischen Schwimmkreis Overijssel fördert die Europäische Akademie des Sports (eads) im kommenden Jahr grenzüberschreitende Initiativen im Schwimmsport (Antragsfrist 31.10.03). Das Antragsformular wurde aktualisiert, bitte verwenden Sie das neue Formular. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 31.07.03, von A.Hillebrand
Hertener Bädertage am 29./30. Oktober 2003

Unter dem Motto "Lebensraum Wasser" finden am 29./30. Oktober 2003 die diesjährigen Hertener Bädertage statt. Ein Schwerpunkt der Tagung wird in diesem Jahr die Situation der Öffentlichen Bäder sein. Dr. Rudolf Salmen, Vizepräsident des SV NRW, wird zum Thema "Bäder in Vereinshand, Beispiele, Erfahrungen, Verträge", referieren. Näheres erfahren Sie in Kürze.

zum Seitenanfang

Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport, 31.07.03, von Peter Freyer
Impressionen — Outdoor Aquarunning Event 2003

Vergrößerung
Warm-Up zum
Aquarunning 2003

Aktiv für die eigene Gesundheit - so die Botschaft der 400 Aquarunner. Damit setzen alle Teilnehmer ein Zeichen gegen die zunehmende Bewegungsarmut unserer Gesellschaft.

Wie angekündigt, haben wir weitere Bilder und Kommentare vom 3. OUTDOOR AQUARUNNING EVENT eingestellt. ...mehr

zum Seitenanfang

Aus- und Fortbildung, 31.07.03, von Gerd Nottelmann
Masters-Trainingslager in Schloss Eringerfeld — Jetzt anmelden!

Der Schwimmverband Nordrhein-Westfalen bietet vom 06. bis 10. Oktober 2003 ein Trainingslager für Masters-Schwimmer an. Für die Anmeldung bleibt nur noch kurze Zeit, diese muss bis zum 25. August 2003 erfolgen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 30.07.03, von A.Hillebrand
Kartengrüße aus Barcelona

Vergrößerung
DSV-WM-Team
Wasserspringen 2003

Kartengrüße von der WM in Barcelona erhielten wir vom DSV-Team Wasserspringen 2003.

stehend v.l.: Lutz Buschkow, Andreas Wels, Christian Löffler, Jens Bartels, Dr. Sabine Krüger, Heike Fischer, Tobias Schellenberg, Ditte Kotzian, Horst Wels, Conny Schmalfuß, Tony Adam, Frank Taubert, Annett Gamm, Christin Steuer, Anke Piper, Jan Hempel,

hockend v.l.: Uwe Fischer, Walter Alt, Frank Sander, Heiko Meyer

zum Seitenanfang

Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport, 30.07.03, von Peter Freyer
Goldene Ehrennadel für Dr. Hellmut Schreiber

Vergrößerung
Dr. Hellmut Schreiber (rechts)
erhält von Gisbert Krüger (lks.)
die Goldene Ehrennadel des
Schwimmverbandes NRW

Mit der Goldenen Ehrennadel des SV NRW wurde Dr. Hellmut Schreiber im Rahmen der offiziellen Eröffnung des 3. OUTDOOR AQUARUNNING EVENTS vor den rund 400 Teilnehmern am Fühlinger See in Köln ausgezeichnet. Die Ehrung nahm das Ehrenmitglied des Schwimmverbandes Nordrhein-Westfalens, Gisbert Krüger, vor, der besonders in den 80er eng mit Dr. Schreiber zusammenarbeitete und die Breitensportentwicklung des Verbandes vorantrieb. ...mehr

zum Seitenanfang

Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport, 29.07.03, von Peter Freyer
3. Outdoor Aquarunning Event 2003 in Köln — 400 Aquajogger liefen 1.000 Meter durch den See

Vergrößerung
Start zum
Aquarunning 2003

Der Wettergott meinte es gut mit über 400 Aktiven, die beim 3. Outdoor Aquarunning Event im Fühlinger See in Köln ins Wasser gingen.

Bei optimalen Außen- und Wassertemperaturen absolvierten die "Wasserjogger", zwei Runden von je 500 m auf der Regattabahn in Chorweiler. ...mehr

zum Seitenanfang

Sport&Recht, 29.07.03, von Manfred Dörrbecker
Meldung von Medikamenteneinnahme

Aus gegebener Veranlassung weisen wir nochmals darauf hin, dass bei Asthma-Erkrankung zu beachten ist, dass die Einnahme bestimmter Medikamente durch Vorlage eines ärztlichen bzw. fachärztlichen Attestes beim DSV anzumelden ist. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 29.07.03, von M.Heise / A.Hillebrand
Jugendliche verreisen mit dem Jugendferienwerk — Last Minute Angebote in den Sommerferien !

In der Tourismusbranche sind die Buchungszahlen rückläufig. Nicht beim Jugendferienwerk des LandesSportBundes NRW e.V.. Rund 9.000 Kinder und Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen haben sich in diesem Jahr schon für eine Sommerfreizeit beim Jugendferienwerk entschieden. Ganz aktuell gibt es einige freie Restplätze in den Sommerferien. ...mehr

zum Seitenanfang

Wasserball, 29.07.03, von Ulrich Rißmann
Bayer Uerdingen gewinnt die Jugend C Meisterschaft 2003

Nach 15 Turnierspielen in drei Tagen, hieß der neue und alte Meister Bayer Uerdingen. Die Spieler um Trainer Guido Niechcial hatten alle Spiele gewonnen und stellten mit Fabian Packenius den erfolgreichsten Torschützen (15 Tore). ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 29.07.03, von schwimm-press
Junioren-Europameisterschaften im Schwimmen — WM-Teilnehmer Dietrich und Götz führen DSV-Aufgebot an

Kassel (schwimm-press) Mit einem 27-köpfigen Aufgebot nimmt der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) an den Junioren-Europameisterschaften im Schwimmen in Glasgow (31. Juli bis 3. August) teil. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 27.07.03, von wir-im-sport.de
Starke DSV-Bilanz bei WM in Barcelona

Mit dem goldenden "i-Tüpfelchen" durch Thomas Rupprath, der die 50 Meter Rücken in Weltrekord gewann, beendeten die deutschen Schwimmer die WM in Barcelona auf Platz drei der Medaillenwertung. Überragend waren die USA. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 27.07.03, von wir-im-sport.de
Stockbauer: "Vergleiche mich nicht mit Franziska"

Mit drei Goldmedaillen bei der Schwimm-WM in Barcelona hat sich Hannah Stockbauer zur deutschen Nummer eins aufgeschwungen. Zu Vergleichen mit Franziska van Almsick will sich Stockbauer aber nicht hinreißen lassen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 26.07.03, von wir-im-sport.de
Rupprath Fünfter im flottesten Rennen aller Zeiten

Die US-Boys Ian Crocker und Michael Phelps schwammen Fabelzeiten über 100m Schmetterling bei der WM in Barcelona. Da blieb dem Neusser Thomas Rupprath "nur" der fünfte Platz übrig. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 26.07.03, von wir-im-sport.de
Stockbauer mit drittem WM-Titel in Barcelona

Über 800 Meter Freistil hat Hannah Stockbauer ihren WM-Titel erfolgreich verteidigt und bei den Schwimm-Weltmeisterschaften den dritten Sieg geholt. Sie ist nun die erfolgreichste deutsche WM-Schwimmerin aller Zeiten. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 26.07.03, von wir-im-sport.de
Rupprath und Driesen im Vorlauf stark

Thomas Rupprath und Steffen Driesen haben bei der Schwimm-WM in Barcelona über 50m Rücken die schnellsten Vorlauf-Zeiten erzielt. Rupprath blieb mit 25,19 Sekunden nur 19 Hundertstel über seinem deutschen Rekord. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 26.07.03, von wir-im-sport.de
Glänzt Stockbauer zum dritten Mal golden? — Rupprath im Doppeleinsatz

Hannah Stockbauer ist bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona mit zwei Goldmedaillen das Gegenstück zum US-Amerikaner Michael Phelps und dem Australier Ian Thorpe. Heute könnte sie das dritte Gold erschwimmen. ...mehr

zum Seitenanfang

Wasserball, 25.07.03, von wir-im-sport.de
US-Frauen holen sich WM-Gold

Die US-Wasserballerinnen haben im Finale der WM Titelverteidiger Italien entthront und sich durch einen 8:6-Sieg erstmals die Goldmedaille gesichert. Bronze ging nach einem 9:7 gegen Kanada an das Team aus Russland. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 25.07.03, von wir-im-sport.de
Phelps schwimmt Weltrekord über 100m Schmetterling

Der Amerikaner Michael Phelps war bereits im Halbfinale auf Weltrekordkurs. Der Schwimm-Superstar konnte über 100m Schmetterling in 51,47 Sekunden die alte Bestmarke des Australiers Michael Klim (51,81) knacken. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 25.07.03, von Adolf Hillebrand
Sonderaktion für alle Vereine: 5% Ermäßigung für Gruppen des SV NRW — Gutschein für 15% Ermäßigung

Vergrößerung
Herzlich Willkommen!
Eingangsportal
Warner Bros. Movie World

Von der Kooperation zwischen Warner Bros. Movie World (Bottrop-Kirchhellen) und dem Schwimmverband NRW profitieren alle Vereine und Vereinsmitglieder des Schwimmverbandes NRW!

Vereine des SV NRW erhalten zusätzlich zum Gruppentarif 5% Ermäßigung auf den Gesamtpreis. Auch für Familien und Einzelpersonen gibt es eine Ermäßigung von 15% auf den Normalpreis. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 25.07.03, von wir-im-sport.de
Für Popow ist Barcelona die Stadt des Erfolges

Elf Jahre nach dem olympischen Doppel-Erfolg in Barcelona hat der Schwimm-Zar in der katalanischen Hauptstadt erneut triumphiert. Bei der WM düpierte er über 100m Freistil Ian Thorpe und Pieter van den Hoogenband. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 25.07.03, von wir-im-sport.de
Van Almsick beim besten Willen nicht startfähig

Franziska van Almsick hätte mit dem Sehnenanriss und eine Schleimbeutelentzündung in der Schulter auch nicht bei der Schwimm-WM in Barcelona starten können, wenn sie gewollt hätte. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 24.07.03, von wir-im-sport.de
Schrecksekunde für australische Schwimmer

Nachdem Elka Graham mit der australischen 4x200-m-Freistilstaffel der Frauen bei der WM in Barcelona die Silbermedaille geholt hatte, erlitt die Schwimmerin kurz nach der Siegerehrung einen Schwächeanfall. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 24.07.03, von wir-im-sport.de
Popow zurück auf dem Schwimm-Thron

Mit Gold über 100m Freistil hat sich Alexander Popow bei der Schwimm-WM eindrucksvoll zurückgemeldet. Für den Niederländer Pieter van den Hoogenband und den Australier Ian Thorpe blieben nur Silber und Bronze. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 24.07.03, von wir-im-sport.de
Völker und Mehlhorn verpassen Medaillen

Ohne Medaille ging für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) der elfte Tag der Schwimm-WM in Barcelona zu Ende. Sowohl Sandra Völker über 50m Rücken als auch Annika Mehlhorn über 200m Schmetterling gingen leer aus. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 24.07.03, von wir-im-sport.de
4x200-Meter-Staffel der Frauen verpasst das
Finale

DSV-Cheftrainer Ralf Beckmann hat bei der Besetzung der 4x200-Meter-Staffel der Frauen zu hoch gepokert. Die "zweite Wahl" des amtierenden Europameisters konnte sich nicht für das Finale qualifizieren. ...mehr

zum Seitenanfang

Wasserball, 24.07.03, von wir-im-sport.de
Wasserballer verabschieden sich mit Sieg

Mit dem elften Platz im Gepäck treten die deutschen Wasserballer den Rückweg von der WM in Barcelona an. Zum Abschluss des Turniers schlug die Mannschaft von Hagen Stamm die Auswahl Rumäniens mit 7:6. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 24.07.03, von wir-im-sport.de
Über 50m Rücken schwimmt Sandra Völker um Gold

Über die 50m Rücken hat Weltrekordlerin Sandra Völker Chancen auf die Goldmedaille bei den Schwimm-Weltmeisterschaften. Dagegen wird der 4x200-Meter-Staffel ohne Franziska von Almsick kein Edelmetall zugetraut. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 24.07.03, von wir-im-sport.de
Drei Favoriten auf WM-Titel über 100m Freistil

Die Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona steuern einem der absoluten Höhepunkte entgegen. Die 100m Freistil der Herren stehen auf dem Programm. Gleich drei Top-Favoriten streiten um die WM-Krone. ...mehr

zum Seitenanfang

Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport, 24.07.03, von Peter Freyer
Fortbildung B-Lizenz Prävention "Bewegungsraum Wasser" — Terminänderung

Der Schwimmverband NRW entwickelt in Absprache mit dem Landessportbund NRW spezielle Module für Inhaber der B-Lizenz Prävention. Das Profile "Haltung & Bewegung" ist für das kommende Jahr in Vorbereitung. Schon in diesem Jahr bieten wir ein Seminar aus diesem Profil an. ...mehr

zum Seitenanfang

Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport, 24.07.03, von Peter Freyer
Terminänderungen Fortbildung

Der Lehrgang Aquasport für einen gesunden Rücken, BW-2003-20, findet statt vom 31.10. bis 02.11.2003 (Übach-Palenberg). Der Lehrgang Einführung in die Wassergymnastik, BW-2003-22, findet statt vom 28. bis 30.11.2003 (Übach-Palenberg).
...alle Bildungstermine

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 24.07.03, von Adolf Hillebrand
Die Bitburger Vereinsförderung — 2. Runde vom 15. Juni bis 31. Juli 2003

Die Bitburger Vereinsförderung

Unter dem Motto "Bitburger Vereinsförderung" startete die Bitburger Brauerei Th. Simon GmbH im Februar 2003 einen NRW-weiten Wettbewerb zu Gunsten des Vereinssports auf Breitensportebene. 25.000 Euro Gewinnprämie warten auf den Sieger, weitere 25 x 1.000 Euro stehen in der zweiten Runde für die weiteren Gewinner bereit.

Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis des LandesSportBundes NRW über einen Gutschein von 500 Euro zum Kauf von Kappa-Bekleidungsartikeln.

Aufgerufen sind alle, die ihren Verein mit einem gezielten Förderpreis unterstützen wollen. Bewerben Sie sich jetzt!
...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 24.07.03, von A.Hillebrand
19. Landesweite Schwerpunktveranstaltung im Freibad Münster-Hiltrup — Treffpunkt Bad: Wasserspaß und Schwimmen

Hallen- und Freibäder durch gezielte Aktionsprogramme mehr ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken und die Menschen dazu zu motivieren, wieder öfter schwimmen zu gehen, hat sich die Veranstaltungsreihe "Treffpunkt Bad" zum Ziel gesetzt. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 24.07.03, von M.Heise / A.Hillebrand
25 Jahre Jugendferienwerk des LandesSportBundes NRW e.V. — Die Erfolgsgeschichte geht weiter

In der Tourismusbranche sind die Buchungszahlen rückläufig. Nicht beim Jugendferienwerk des LandesSportBundes NRW e.V.. Rund 9.000 Kinder und Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen haben sich in diesem Jahr schon für eine Sommerfreizeit beim Jugendferienwerk entschieden. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 24.07.03, von M.Heise / A.Hillebrand
Rahmenvereinbarung für die offene Ganztagsgrundschule geschlossen — Partner für Sport- und Musikangebote in der offenen Ganztagsgrundschule

Mit dem LandesSportBund NRW und der Sportjugend NRW, dem LandesMusikRat und dem Landesverband der Musikschulen in Nordrhein-Westfalen hat die Landesregierung wichtige Kooperationspartner für die neuen offenen Ganztagsgrundschulen gewonnen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 23.07.03, von wir-im-sport.de
Deutsche Männer-Freistil-Staffel holt Bronze

Vergrößerung
Christian
Keller (SG Essen)

Die deutsche 4x200-Meter-Staffel hat bei der Weltmeisterschaft in Barcelona Bronze gewonnen. Johannes Österling, Lars Conrad, Stefan Herbst und Christian Keller mussten nur Australien und den USA den Vorzug lassen.

...mehr

zum Seitenanfang

Wasserball, 23.07.03, von wir-im-sport.de
Deutsche Wasserballerinnen landen auf Platz zehn

Im Spiel um Platz neun haben die deutschen Wasserballerinnen bei der Schwimm-Weltmeisterschaft in Barcelona den Kürzeren gezogen. Gegen Griechenland gab es für die deutschen Damen eine deutliche 5:10-Schlappe. ...mehr

zum Seitenanfang

hier die weiteren News bis zum 22.07.2003

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 03.08.2003 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer