Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News
 

 

News

Schwimmen, 21.12.03, von schwimm-press
Bereits Zusagen aus 34 Nationen — Olympiasieger Krayzelburg beim arena worldcup

Berlin (pps) Der dreifache Olympiasieger Lenny Krayzelburg kommt zum „arena worldcup“ am 17./18. Januar 2004 nach Berlin.

Als erster Weltstar hat der 28-jährige Amerikaner, Goldmedaillengewinner in Sydney 2000 über 100 und 200 m Rücken sowie mit der US-Lagenstaffel, seine Zusage gegeben. Nach etlichen verletzungsbedingten Rückschlägen nimmt Krayzelburg jetzt Anlauf auf die Olympischen Spiele in Athen, er gewann die 100 m Rücken vor zwei Wochen bei den „US Open“ in Seattle auf der Langbahn schon wieder in guten 55,35 Sekunden.

Insgesamt haben bislang 34 Nationen ihre Meldungen für den „arena worldcup 2004“ eingereicht, fünfte Station der achtteiligen Weltcup-Serie in dieser Kurzbahn-Saison. Nur in Berlin ist der DSV als Gastgeber nach den erfolgreichen Kurzbahn-Europameisterschaften in Dublin noch einmal mit seiner kompletten Elite am Start. Alle acht Weltcup-Veranstaltungen sind mit jeweils 102.000 Dollar Preisgeld ausgeschrieben.

Folgende 34 Nationen haben bislang für den „arena worldcup 2004“ in Berlin gemeldet:

Australien, Belgien, Brasilien, China, Costa Rica, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Kanada, Katar, Kirgisistan, Korea, Litauen, Mexiko, Moldawien, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Südafrika, USA, Usbekistan, Venezuela, Weißrussland und Deutschland.

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 22.12.2003 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer