Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News
 

 

News

Schwimmverband NRW, 14.12.04, von J.Fornoff/ A.Hillebrand
Handhabung Wettkampfpass Januar 2005
Unter Berücksichtigung der notwendigen noch zu fällenden Entscheidung des Hauptausschusses in Bezug auf die künftige Kostenstruktur der Wettkampfgebühren hat der Hauptausschuss in einem schriftlichen Umlaufverfahren einstimmig den Vollzug des Beschlusses des Verbandstages "Wettkampfpass für alle" bis Ende Januar 2005 ausgesetzt.

Dies bedeutet, dass im Januar 2005 nach aktueller WB bei amtlichen Wettkämpfen ab Bezirksebene wie bisher Pässe, versehen mit einer Wertmarke 2005, vorzulegen sind. Dies entspricht dem bisherigen Verfahren. Insoweit sind auch die Wertmarken wie bisher von den Landesschwimmverbänden zu erhalten. Vorrätige Blanko-Wettkampfpässe können noch aufgebraucht werden, für Anträge zur Ausstellung eines Wettkampfpasses sind die bekannten Formulare zu benutzen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese kurzfristige Entscheidung, sind aber der Auffassung, dass Änderungen im Wettkampfwesen nicht partiell eingeführt werden sollten, sondern im Ganzen nach einer abgeschlossen Diskussions- und Beschlusslage. Dies vermeidet auch für die Vereine nicht unerhebliches zusätzliches Verwaltungs- und Kostenaufkommen.

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 14.12.2004 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer