Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News
 

 

News

Schwimmverband NRW, 18.01.05, von A.Hillebrand
Neuregelungen zu Wettkampfpass und Startrechtswechsel
Der Hauptausschuss des Deutschen Schwimm-Verbandes hat gemäß Auftrag des Verbandstages in seiner Sitzung am 15. Januar 2005 einige grundlegende Veränderungen zum Wettkampf, zur Teilnahmegebühr und zum Startrechtwechsel beschlossen.

Künftig gilt, dass

jeder Schwimmer (ohne Altersbeschränkung), der an einem Wettkampf teilnehmen will, sich beim Deutschen Schwimm-Verband registrieren lassen muss. Die Registrierung (Gebühr 10,00 €) ist einmalig; der Schwimmer erhält eine ID-Karte mit der Registrierungsnummer.
Alle Inhaber von gültigen Wettkampfpässen sind registriert. Pässe, die bis zum 31.12.2004 gültig waren, sind automatisch bis zum 31.12.2005 verlängert.

jeder Schwimmer ab dem vollendeten 10. Lebensjahr, der an einem Wettkampf teilnehmen will, eine Lizenzgebühr (Teilnahmegebühr) von 12,00 € pro Jahr zu zahlen hat.
Diese Verpflichtung gilt vom 1. Januar 2006 an.

Anträge auf Startrechtwechsel werden erst vom 1. Februar 2005 an zentral von der DSV-Geschäftsstelle in Kassel bearbeitet. Bis zum 31. Januar 2005 bearbeitet weiterhin der Schwimmverband NRW die Anträge seiner Vereine. Die Verwaltungsgebühr beträgt 35,00 € pro Antrag. (Korrektur vom 20.01.2005)

Anträge und Anfragen sind zu richten an:
Deutscher Schwimm-Verband
Postfach 420 140, 34070 Kassel
Tel 0561-940830, Fax 0561-94083-15
E-Mail: info@dsv.de

Den genauen Wortlaut der neuen DSV-Regelungen finden sie hier (PDF-Datei, 2 Seiten, 17 kb)..... Dort sind auch die Übergangsregelungen beschrieben. Wichtig ist vor allem noch einmal darauf hinzuweisen, dass Pässe, die am 31.12.2004 abgelaufen sind, noch bis zum 31.12.2005 gültig sind. Ende 2005 verlieren alle Pässe ihre Gültigkeit und werden kostenfrei durch die neuen ID-Karten ersetzt.

Hinsichtlich der Teilnahmegebühr bleibt es in 2005 bei der bisherigen Regelung, dass die Zahlung durch die Wertmarken nachzuweisen ist. Wertmarken 2005 sind nach wie vor bei der Geschäftsstelle des Schwimmverbandes NRW erhältlich.

Der Schwimmverband NRW hatte sowohl beim Verbandstag 2004 als auch auf der Hauptausschusssitzung nachdrücklich dafür plädiert, die jährliche Teilnahmegebühr nur für die Teilnahme an amtlichen Veranstaltungen zu erheben. Eine denkbar knappe Mehrheit des Gremiums hat sich aber anders entschieden.

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 20.01.2005 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer