Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News

News

Wasserball, 12.11.05, von Ulrich Rißmann
SV NRW Auswahl gewinnt den Skibba-Pokal

Vergrößerung
Spielbeobachtung: Landestrainer Julius Kapsa und die Bank

Am vergangenen Wochenende (05./06.11.05) gewann die weibliche Jugendauswahl den Skibba-Pokal. Dieses nationale Sichtungsturnier war bestimmt für den Jahrgang 89 und jünger. Die SV NRW Auswahl setzte sich aber nur aus Spielerinnen der Jahrgänge 90/91 zusammen und war somit das mit Abstand jüngste Team.

Nach mehrstündiger Anfahrt nach Hannover, war unser erster Gegner die Auswahl Sachsens.
Sachsen - SV NRW 6:19 (1:3, 0:7, 1:4, 4:5)
Aufgrund von fehlender Abstimmung gab es am Anfang einige Probleme mit dem Gegner. In dieser Phase hatte Torfrau Bianca Ahrens eine Menge Arbeit, die sie mit gewohnter Bravour erledigte. Als sie beim Stande von 1:4 einen Strafwurf hielt, war die Gegenwehr gebrochen und wir erzielten Tor um Tor. Die Tore für NRW: : Svenja Blattau (4), Claudia Kern (4), Julia Hoppe (6), Mia Kreft (2), Miriam Witzer, Antje Kreft und Svenja Jörrisen je einen Treffer.

Nach dem überraschenden hohen Sieg, war die Auswahl des Ausrichters unser nächster Gegner.
Niedersachsen - SV NRW 3:19 (0:4, 2:4, 0:5, 1:6)
Auch hier war schnell die Spannung aus dem Spiel, stand es doch schon nach neun Minuten 5:0 für den SV NRW. Trainer Kapsa nutzte die Gelegenheit, und wechselte laufend durch. So verteilten sich die 19 Tore auf 10 Spielerinnen. Die Torschützen: Svenja Blattau (3), Anja Seyfert (3), Julia Hoppe (3), Claudia Kern (2), Miriam Witzer (2), Mia Kreft (2), Valeria Labsin, Antje Kreft, Lara Mischel, Stefanie Motte je einen Treffer.

Im Spiel gegen Berlin ging es um den Turniersieg.
SV NRW - Berlin 22:16 (3:4, 5:3, 9:5, 5:4)
Im ersten Viertel haderten wir sehr mit den Entscheidungen der Schiedsrichter. Nach drei Minuten war Mia Kreft schon mit zwei Fouls belastet und bedingt durch die einseitigen Entscheidungen lagen wir mit 1:4 hinten. Erstaunlich, dass Mia Kreft anschließend keine Zeitstrafe mehr erhielt und noch 8 Treffer zum Sieg beisteuerte. Durch zwei Tore von Valeria Labsin wurde die Aufholjagd eröffnet. Beim Stande von 5:5 konnte Torfrau Bianca Ahrens erneut einen Strafwurf halten und Anja Seyfert im direkten Angriff auf 6:5 erhöhen. Berlin konnte zwar ausgleichen, doch nach einen Doppelschlag durch Mia Kreft zum 7:6, und 8:6 gab die NRW-Auswahl das Spiel nicht mehr aus der Hand. Verdient wurde mit 22:16 gewonnen. Die Torschützen: Mia Kreft (8), Julia Hoppe (4), Lara Mischel (2), Anja Seyfert (2), Claudia Kern (2), Valeria Labsin (2) Miriam Witzer und Stefanie Motte je einen Treffer.

Nachdem nun unser Turniersieg feststand, waren die bis dahin sieglosen Hamburger unser nächster Gegner.
SV NRW - Hamburg 41:1 (8:0, 6:0, 12:0, 15:1)
Fast jeder Angriff wurde mit einem Tor abgeschlossen. Alle Spielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Die Torschützen:
Svenja Blattau (6), Claudia Kern (8), Lara Mischel (6), Valeria Labsin (4), Antje Kreft (4), Mia Kreft (3), Miriam Witzer (2), Anja Seyfert (2), Stefanie Motte (2), Svenja Jörissen (2) und Julia Hoppe einen Treffer.

Vergrößerung
Die siegreiche SV NRW Auswahl

Eine weiter Ehrung erhielt eine NRW-Spielerin. Jana Lueg wurde als besten Torfrau ausgezeichnet. Für NRW spielten: Bianca Ahrens, Claudia Kern, Valeria Labsin, Miriam Witzer, Anja Seyfert, Lara Mischel (alle Bayer Uerdingen), Mia Kreft, Antje Kreft, Jana Lueg (alle Hohenlimburg), Svenja Blattau, Stefanie Motte (alle Bochum), Julia Hoppe, Svenja Jörissen beide Gronau.

Die Spielerinnen:

Vergrößerung
Valeria Labsin

Vergrößerung
Antje Kreft

Vergrößerung
Svenja Jörissen
Vergrößerung
Bianca Ahrens

Vergrößerung
Claudia Kern

Vergrößerung
Jana Lueg

zum Seitenanfang

Vergrößerung
Julia Hoppe

Vergrößerung
Lara Mischel

Vergrößerung
Mia Kreft

Vergrößerung
Miriam Witzer
Vergrößerung
Stefanie Motte

Vergrößerung
Svenja Blattau

Vergrößerung
Anja Seyfert
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 12.11.2005 •  webmaster@swimpool.de