Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News

News

Schwimmverband NRW, 18.01.08, von LSB NRW / A. Hillebrand
Förderung des Anfängerschwimmens in Vereinen — Land NRW gibt Zuschüsse zu Schwimmkursen für Kinder
Im Rahmen der Aktion Quietschfidel "Ab jetzt für immer: Schwimmer!", an der auch der Schwimmverband NRW maßgeblich mitarbeitet, fördert der LandesSportBund Nordrhein-Westfalen mit Landesmitteln Vereine, die einen zusätzlichen Schwimmkursus anbieten.

Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund sollen dabei einbezogen werden. Die Vereine werben damit zugleich für die Initiative "QuietschFidel". Möglich ist ein einmaliger Zuschuss von 200 Euro. Maximal werden 200 Vereinsangebote pro Haushaltsjahr gefördert. Die Angebote können in Kooperation mit anderen Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, z.B. Jugendzentren angeboten werden.

Damit können auch Kinder gefördert werden, die ein Angebot aus finanziellen Gründen nicht wahrnehmen können. Die formlosen Anträge werden nach Eingang bearbeitet. Von der Förderung ausgeschlossen sind Veranstaltungen mit leistungssportlichem Charakter im Rahmen von Liga- und Wettkampfsystemen oder die im Rahmen des Regelübungsbetriebes der Vereine stattfinden.

Förderumfang und Voraussetzungen:
Die formlosen Anträge werden nach Eingang bearbeitet. Pro Haushaltsjahr werden maximal 200 Angebote mit jeweils 200 Euro gefördert. Weitere Hilfen des LSB sind:
- "Die kostenlose Bereitstellung von Eindruckplakaten DIN A 2, Handzetteln und Werbeflyern in begrenztem Umfang.
- "Die Bereitstellung einer Musterpressemitteilung.

Förderbedingungen:
- "Der Verein bestätigt schriftlich die Anzahl der erworbenen Schwimmabzeichen (Seepferdchen) und sendet die Presseberichte für die Pressedokumentation zu.
- "Der Verein nutzt die Werbematerialien der Initiative "QuietschFidel"
- "Der Verein stellt sein Angebot den regionalen Medien vor und benennt dabei die Initiative "QuietschFidel"
- "Der Verein führt regelmäßig Schwimmkurse durch."

Infos und Antragsunterlagen erhalten Sie beim Schwimmverband NRW, Geschäftsstelle, oder direkt beim LandesSportBund Nordrhein-Westfalen, Jutta Kolanowski, Tel: 0203/ 7381 -921, E-Mail: jutta.kolanowski@lsb-nrw.de

 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 18.01.2008 •  webmaster@swimpool.de