Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News

News

Schwimmverband NRW, 09.12.09, von LSB NRW / A. Hillebrand
DOSB-Mitgliederversammlung — LSB-NRW Projekt "Frauen in Führung" ausgezeichnet
Auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen SportBundes (DOSB) am Samstag in Düsseldorf wurde der LandesSportBund Nordrhein-Westfalen (LSB) im Rahmen des Verbandswettbewerbs "Frauen gewinnen" ausgezeichnet.

Geehrt wurde der LSB für sein Projekt "Frauen in Führung" (FiF). DOSB-Vizepräsidentin "Frauen und Gleichstellung", Ilse Ridder-Melchers, hob in ihrer Laudatio hervor, dass FIF in vorbildlicher Weise passgenau Qualifizierung und modernes Networking miteinander verbinde. "Mit diesem Projekt werden Frauen hervorragend auf Führungspositionen im Sport vorbereitet. Sie treten beispielsweise über ein Mentoringprogramm miteinander in Kontakt und können Wissen und Erfahrungen austauschen."

DOSB-Präsident Thomas Bach übergab den Preis an Mona Küppers, Sprecherin der Frauen des LSB-NRW.

Am Vorabend der Mitgliederversammlung hatten NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers und der Oberbürgermeister von Düsseldorf, Dirk Elbers, die Delegierten zu einem Festabend in das Ständehaus K 21 eingeladen. Bei dieser Veranstaltung zeichnete Walter Schneeloch in seiner Funktion als DOSB-Vizepräsident "Breitensport" den ehemaligen Oberbürgermeister von Köln, Fritz Schramma, mit dem Preis "Pro Ehrenamt" aus.

 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 09.12.2009 •  webmaster@swimpool.de