Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News

News

Schwimmverband NRW, 12.10.10, von S. Peppekus
Informationsabend "Bestandssicherung unserer Bäder" im Rhein-Erft-Kreis
Die Schließung von Bädern oder gar eine Umwandlung in kommerzielle Freizeitbäder ist ein schlechtes Mittel um den mageren Haushalt vieler Kommunen zu sanieren. Bei einer steigenden Zahl der Nichtschwimmer/Innen, besonders in der Altersgruppe bis 14 Jahre, sollte vielmehr darüber nachgedacht werden, welche Möglichkeitenes für den Erhalt dieser Schwimmbädern gibt.

Der Kreis-Sport-Bund Rhein-Erft und der Schwimmverband NRW zeigen gemeinsam in einer Veranstaltung am 28. Oktober 2010 Wege zur Bestandsicherung unserer Bäder auf. Interessierte sind herzlich zum Informationsabend im Rheinforum Wesseling in Bergheim eingeladen. Weitere Einzelheiten können Sie der PDF-Datei entnehmen.

Flyer Informationsabend "Bestandssicherung unserer Bäder" (PDF-Datei, 663 kb, 2 Seiten)
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 12.10.2010 •  webmaster@swimpool.de