Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News

Schwimmverband NRW, 12.06.11, von S. Peppekus
Schwimmkurse in den Sommerferien 2011

Vergrößerung

Die Übersicht der Bewerbungen zur Durchführung der Schwimmkurse in den Sommerferien 2011 ist unten in der PDF-Datei abrufbar. Das Ergebnis: 27 Bewerbungen aus 24 Städten NRWs sind im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts "NRW kann schwimmen" beim Schulministerium eingegangen.

Davon haben allein 20 Vereine des Schwimmverbandes NRW mit 82 von insgesamt 101 Kursen an 19 unterschiedlichen Standorten NRW's ihre Bereitschaft erklärt, Kindern in den Ferien das Schwimmen zu lernen. Für diese großartige Unterstützung möchte sich der Verband ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken.

Angesichts des unzureichenden Schwimmsports in der Schule steigt die Zahl der Nichtschwimmer stetig. Um dieser Diskrepanz entgegenzuwirken, wurde seinerzeit (2008) das Kooperationsprojekt "NRW kann schwimmen" ins Leben gerufen und finanziell unterstützt. Den jungen Teilnehmer/innen entstehen keine Kosten. Ein Grund mehr für alle Eltern, ihre Kinder für diese Kurse anzumelden.

In den vergangenen Jahren war die Resonanz sehr positiv und so bleibt zu hoffen, dass dieses Projekt nicht Ende 2011 ausläuft.

Übersicht der Bewerbungen zur Durchführung der Schwimmkurse in den Sommerferien 2011 (PDF-Datei, 49 kb, 6 Seiten)
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 12.06.2011 •  webmaster@swimpool.de