Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News

News Dezember 2011

Schwimmen, 29.12.11, von Peter Kuhne
Sportlerportrait 05/2011 — Alina Weber

Vergrößerung
Alina Weber

Was die schwimmerischen Leistungen des Jahrgangs 1995 bei den Mädchen in unserem Landesverband angeht, können wir im SV NRW auf unsere jungen Damen wirklich stolz sein. Bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Ende November in Wuppertal waren unsere 95'iger Mädels sechsmal Schnellste ihres Jahrgangs, viermal waren sie Zweitschnellste und dreimal Drittschnellste. Großen Anteil an diesen großartigen Erfolgen hat Alina Weber von der SG Dortmund, die wir hier in unserer Reihe der Sportlerportraits unseren Lesern näherbringen wollen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 22.12.11, von A. Hillebrand
2. Bochumer Sportmanagement Symposium

Vergrößerung

Am Mittwoch, den 18. Januar 2012, findet die zweite Auflage des Bochumer Sportmanagement Symposium im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität statt. Es wird wieder von Studierenden des Bachelor-Studienschwerpunkts Sportmanagement, diesmal unter der Leitung von Herrn Andreas Parensen, organisiert. Unter dem Thema "Der Schlüssel zum Erfolg – Karriereberatung und Vermarktung im Spitzensport" greift das Symposium Fragestellungen auf, die für Athletinnen und Athleten der Individual- wie Mannschaftssportarten und für das betreuende Trainings- und Marketingumfeld existentiell sind. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 21.12.11, von S. Peppekus
Neuer Fachwart Wasserspringen im SV NRW

Vergrößerung

In seiner letzten Sitzung hat das Präsidium des SV NRW einstimmig die Berufung von Dr. Otto-Eberhard Klinger als Fachwart für die Sparte Wasserspringen mit sofortiger Wirkung beschlossen. Herr Klinger, der Nachfolger von Hans Alt-Küpers ist, war schon einmal vor ihm im Amt des Fachwartes Wasserspringen. Der SV NRW freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 20.12.11, von S. Peppekus
Landesmittel zur Förderung von Sportveranstaltungen in NRW für 2012
Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW fördert auch im Jahre 2012 wieder sportliche Großveranstaltungen. So können auch Vereine bei der Ausrichtung von nationalen und internationalen Meisterschaften und sonstigen herausragenden Sportereignissen wie z. B. Länderkämpfe einen finanziellen Zuschuss beantragen. Weitere Informationen für eine Antragstellung können bei der Geschäftsstelle des SV NRW angefordert werden. Ansprechpartner ist Peter Freyer.

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 16.12.2011, von S. Peppekus
Der Schwimmverband NRW wünscht Frohe Festtage! — Ein kleiner Rückblick auf 2011

Vergrößerung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schwimmfreundinnen und -freunde, mit jedem Jahr, das wir älter werden, verrinnt auch die Zeit immer schneller. Wir erinnern uns noch wie gestern - und doch ist es schon ein dreiviertel Jahr her - als wir im feierlichen Rahmen den gelungenen Erweiterungsbau unserer Schwimmsportschule in Übach-Palenberg seiner Bestimmung übergaben. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 16.12.11, von Petra Wiskow
Polizei Sportverein Essen sucht Trainer/in
Der Polizei Sportverein Essen 1922 e.V. sucht ab dem 01.02.2012 einen Trainer / eine Trainerin. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 16.12.11, von Margret Czernia
SV Bayer Uerdingen 08 sucht Schwimmtrainer/in
Der Schwimmverein Bayer Uerdingen 08 e.V. sucht ab sofort Verstärkung für sein Trainerteam der Schwimmabteilung. ...mehr

zum Seitenanfang

Springen, 14.12.11, von J. Weuthen
Wasserspringer beschließen das Wettkampfjahr in der Schwimmsportschule des SV NRW

Vergrößerung

Am Freitag, den 9. Dezember trafen sich am Nachmittag die jüngsten Wasserspringer aus Münster, Duisburg, Köln und Aachen in der Schwimmschule des Westdeutschen Schwimmverbands in Übach-Palenberg. Nach dem gemeinsamen Abendbrot wurden die Schwimmhosen ausgepackt und los ging's auf die Bretter. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 14.12.11, von LSB NRW
"Talente von heute - Führungskräfte von morgen"
"Talente von heute - Führungskräfte von morgen" lautet der Titel einer laufenden Vereinsmanager-C-Qualifizierungsmaßnahme. Hinter dem Titel verbirgt sich ein absolut neues und innovatives Sportprojekt. Für Sportministerin Ute Schäfer und Landessportbund-Präsident Walter Schneeloch Grund genug, die 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer persönlich kennenzulernen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 13.12.11, von S. Peppekus
Gisela Wenzel geht in den Ruhestand

Vergrößerung

Fast genau 22 Jahre, nämlich seit dem 1. Januar 1989, ist Gisela Wenzel Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des Schwimmverbandes NRW. Vor kurzem erst kam ihr Enkelsohn zur Welt. Und dieser neuen Herausforderung möchte sie sich nun mit Leib und Seele stellen. Daher wird unsere langjährige Mitarbeiterin Gisela Wenzel unser Team zum 31. Dezember 2011 verlassen und in den Ruhestand gehen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 13.12.11, von S. Peppekus
Verleihung des FELIX-Awards 2011 am 9. Dezember 2011 in Düsseldorf

Vergrößerung

Am vergangen Freitag, fand in Düsseldorf die offizielle Verleihung des FELIX-Awards an der rd. 1.200 geladene Gäste teilnahmen. Über 80.000 Bürger und Bürgerinnen gaben ihre Stimme ab und wählten so ihren Favoriten für die Auszeichnung als bester NRW-Sportler bzw. NRW-Sportlerin des Jahres 2011. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 13.12.11, von Peter Kuhne
DMS-J DSV-Finale in Bonn: SV NRW-Teams holten mit neuen Deutschen Rekorden drei Meistertitel
Vergrößerung
Sieger Jugend D männlich:
SG Schwimmen Münster
Zehn Mannschaften aus dem SV NRW hatten sich für das Bundesfinale der DMS-J, das in Bonn ausgetragen wurde, qualifiziert. Das entspricht einem Anteil von 20,8 Prozent an der Gesamtteilnehmerzahl. Gegenüber den letzten fünf Jahren ist das ein deutlicher Rückgang an der Teilnehmerquote. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 13.12.11, von Peter Kuhne
Schwimmerinnen und Schwimmer aus dem SV NRW gewannen bei den "Deutschen" 24 Medaillen

Vergrößerung
"Schwimmoper" in Wuppertal

Zum zweiten Mal in Folge war die "Schwimmoper" in Wuppertal Austragungsort der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen. Der Ausrichter SV Bayer Wuppertal unter Leitung ihrer Organisationschefin Simone Osygus hatte im Vorfeld und während der Titelkämpfe zwar alle Hände voll zu tun, das Ergebnis konnte sich jedoch sehen lassen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 10.12.11, von A. Hillebrand
Gustav Keinemann ist verstorben

Vergrößerung

Wie wir erst jetzt erfahren haben, ist Gustav Keinemann aus Hamm am 6. Dezember 2011 verstorben. Er wäre am 19. Dezember dieses Jahres 84 Jahre alt geworden. Wir alle kennen Gustav Keinemann aus der erfolgreichen und angenehmen Zusammenarbeit, die über Jahrzehnte andauerte. Er war dem Schwimmverband NRW immer sehr verbunden.

...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 10.12.11, von Peter Blau
SV NRW Kaderbildung für das Wettkampfjahr 2012/2013
Für die Kaderbildung im Wettkampfjahr 2012/2013 (Zeitraum der Kaderzugehörigkeit beginnt am 01. Oktober 2012 und endet am 30. September 2013.) stehen alle Informationen online zur Verfügung. ...mehr

zum Seitenanfang

Synchronschwimmen, 10.12.11, von Petra Gustke
Landeskader 2012
Der SV NRW Landeskader Synchronschwimmen 2012 ist online. ...mehr

zum Seitenanfang

Wasserball, 10.12.11, von Roland Golla
Erstes Wasserball-Highlight-Video online
Am vergangenen Samstag hat das Wasserball-Gipfeltreffen zwischen ASC Duisburg und den Wasserfreunden Spandau 04 stattgefunden. Die Gäste aus Berlin konnten nach der hochspannenden Begegnung knapp als Sieger aus dem Wasser steigen. Beide Teams sind in der Liga nahezu konkurrenzlos und haben die besten Spieler Deutschlands in ihren Reihen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 08.12.11, von S. Peppekus
DOSB-Präsident Bach: Sportangebote von Vereinen dürfen nicht zu Lasten des Schulsports gehen
Auf der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Deutschen Sportjugend ausgerichteten Fachkonferenz in Frankfurt/Main war das Verhältnis von Vereins- und Schulsport ein zentrales Thema. Thomas Bach, Präsident des DOSB fordert Bund und Länder auf, mehr Mittel für Sportangebote in Schulen bereitzustellen. ...mehr

zum Seitenanfang

Wasserball, 08.12.11, von Peter Kilz
Stammspielertausch für die Spielsaison 2011/2012
Stammspielertausch gem. § 308 Abs.5 WB für die Spielsaison 2011/12 (Gültigkeit ab dem 09.12.2011). Verein SC Solingen streiche: Sebastian Jung - Dominik Bökmann - Stefan Schuler - Christian Jung, setze: Bence Beleon - Marc Henning - Lukas Szybislky - Vilmos Eles.

zum Seitenanfang

Wasserball, 08.12.11, von DSV 98 / Susanne Becker
DSV 98 muss Punkte sichern
Gegen den bisher punktlosen Aufsteiger der SpVg Laatzen müssen die Jungs um Trainer Carsten Jocks am Samstag wichtige Punkte sichern und dürfen den Gegner keinesfalls unterschätzen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 05.12.11, von Peter Kuhne
Sportlerportrait 04/2011 — Marius Kusch

Vergrößerung
Marius Kusch

Wer als 18-jähriger in einem einzigen Jahr zweifacher Deutscher Jahrgangsmeister wird, die Qualifikation für die JEM schafft, dort mit der Lagenstaffel eine Silbermedaille gewinnt, in ein Einzelfinale einzieht, anschließend in das deutsche Team für die JWM berufen wird und bei Deutschen Meisterschaften auf Lang- und Kurzbahn fünfmal ein A-Finale der offenen Klasse erreicht, kann durchaus bereits zur Spitze der Deutschen Beckenschwimmer gezählt werden. Der Athlet, der dies alles in 2011 geschafft hat, heißt Marius Kusch und gehört der SG Essen an. ...mehr

zum Seitenanfang

Wasserball, 05.12.11, von Jörg Schäfer
Krefeld mit bester Saisonleistung — Magdeburg ohne Chance

Vergrößerung

Nach Spielschluss sah man im Krefelder Badezentrum nur in strahlende Gesichter, zumindest in die, die Anhänger der SVK 72 sind. Soeben hatte die SVK die Magdeburger Wasserball-Union beim 13 : 5 Erfolg regelrecht aus der Halle geschossen. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 03.12.11, von A. Hillebrand
Bernd Koch wird 60 !!!

Vergrößerung

Die Zeit schreitet dahin!! In den vergangenen Monaten konnten wir von einigen "runden" Geburtstagen berichten. Nun ist auch der dienstälteste Mitarbeiter der Geschäftsstelle des SV NRW an der Reihe. Bernd Koch vollendet am 4. Dezember 2011 sein 60. Lebensjahr. Zuverlässigkeit und Akribie sind seine Markenzeichen. Der ausgebildete Sozialpädagoge ist seit 1978 für den Schwimmverband NRW tätig, zunächst in Dortmund, dann - ab 1982 - in der Geschäftsstelle in Duisburg. ...mehr

zum Seitenanfang

Wasserball, 02.12.11, von DSV 98 / Susanne Becker
DSV 98 brennt auf sein Heimspiel gegen den SV Cannstatt

Vergrößerung
Frieder Class (Wasserballwart SV Cannstatt) stand in 2011 als Interview-Partner bei Benjamin Poleys Stadiontalk zur Verfügung

Gegen die zwei Mitkonkurrenten Neukölln und Esslingen gab es auswärts leider nichts zu holen. Trotz jeweils guten kämpferischen Leistungen konnten die 98er keine Punkte aus Berlin und Stuttgart entführen. Folglich rutschten die Duisburger auf Platz 5 der Hauptgruppe B ab. „Dennoch ist im weiteren Saisonverlauf noch alles möglich, auch weil in diesem Jahr das Feld enger zusammengerückt ist. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 02.12.11, von LSB NRW
Städtewettbewerb Mission Olympic — Delbrück ist "Deutschlands aktivste Stadt 2011"
Mit dem Titel "Deutschlands aktivste Stadt 2011" kürten der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und Coca-Cola Deutschland die Stadt Delbrück in Nordrhein-Westfalen zum Sieger des bundesweiten Wettbewerbs Mission Olympic. Insgesamt 34 Städte aus ganz Deutschland hatten sich im vergangenen Jahr um den Titel "Deutschlands aktivste Stadt" beworben. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 01.12.11, von S. Peppekus
Gudrun Esser feiert 60sten Geburtstag

Vergrößerung

Seit über 20 Jahren hat sie ein offenes Ohr für die Wünsche der Gäste in der Schwimmsportschule Übach-Palenberg, das Herzstück des Schwimmverbandes NRW. Zahlreiche Geburtstage hat sie während ihrer langjährigen Tätigkeit in der Schule miterlebt und manchmal sicher auch ein wenig mitgefeiert.

Nun wird Gudrun Esser am 2. Dezember 2011 selbst gefeiert, sie wird 60 Jahre alt. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmen, 01.12.11, von BSNW / Stephan Schürmann
DKM in Remscheid — Spitzensport zu Gast bei Freunden

Vergrößerung
Das Remscheider Sportbad

Am Wochenende 26.bis 27. November 2011 war das Bergische Land der Nabel des Schwimmsports. Während in Wuppertal die Schwimmer des DSV ihre Deutschen Kurzbahn Meister ermittelten, taten es ihnen die Schwimmer des Deutschen Behinderten Sportverbandes in Remscheid gleich. ...mehr

zum Seitenanfang

hier finden Sie ältere Meldungen

 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 09.01.2012 •  webmaster@swimpool.de