Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News

Schwimmen, 12.06.12,
von Peter Kuhne
Titelflut bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin und Magdeburg
Vergrößerung
Lisa Höpink (SG Essen) wurde vierfache Deutsche Jahrgangsmeisterin
Die Deutschen Meisterschaften im Schwimmen der Junioren und der Jahrgänge auf der Langbahn wurden in diesem Jahr an zwei Orten ausgetragen. Die Junioren und die älteren Jahrgänge ermittelten ihre Meister im Rahmen der 124. Deutschen Meisterschaften in Berlin, die jüngeren Jahrgänge starteten wenige Tage später in Magdeburg. Der SV NRW kann aus beiden Meisterschaften eine sehr positive Bilanz ziehen.

Vergrößerung
Moritz Walaschewski (SG Schwimmen Münster) wurde vierfacher Deutscher Jahrgangsmeister

Sechzehn Schwimmerinnen und Schwimmer aus unserem Landesverband gewannen insgesamt 34 Titel. Hiervon brachten sieben junge Frauen sechzehn Titel mit nach NRW. Bei den jungen Männern sammelten neun Aktive achtzehn Titel in Berlin und Magdeburg. Als erfolgreichste weibliche Aktive präsentierte sich Lisa Höpink von der SG Essen, die in Magdeburg im Jahrgang 1998 vierfache Deutsche Jahrgangsmeisterin wurde.

Je drei Goldmedaillen gewannen im Jahrgang 1999 ebenfalls an der Elbe Sarah Jedamsky (SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen) und in Berlin im Jahrgang 1996 Kathrin Demler (SG Essen). Über je zwei Titel konnten sich im Jahrgang 1997 Tanja Makaric (SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen) und im Jahrgang 1998 Annalena Felker (SG Gelsenkirchen) freuen.

Bei den männlichen Aktiven räumte in Magdeburg im Jahrgang 1998 Moritz Walaschewski (SG Schwimmen Münster) vier Titel ab. Metin Aydin (SG Essen) war in Berlin im Jahrgang 1995 dreimal erfolgreich. Auf je zwei Titel brachten es im Jahrgang 1996 Max Pilger (SSF Bonn) und im Jahrgang 1994 Lukas Sienz (Telekom Post SG Köln) sowie Philip Lücker (SG Neuss).

Den meisten Platz im Trophäenschrank für die Goldmedaillen bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2012 benötigt die SG Essen. Fünf Essener Athleten holten in Berlin und Magdeburg zwölf Titel. Fast genauso erfolgreich waren die vier Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen, die es auf acht Meisterschaften brachten.

Bei den diesjährigen Titelkämpfen glänzten aber nicht nur die Goldmedaillen. SV NRW-Landestrainer Jürgen Verhölsdonk, der die Veranstaltungen in Berlin und Magdeburg persönlich besuchte, konnte zufrieden auch von zahlreichen Medaillen in den Farben Silber und Bronze, sowie jeder Menge neuer persönlicher Bestzeiten berichten.

Für Kathrin Demler, Tanja Makaric, Philip Lücker und Lukas Sienz wurden die guten Leistungen in diesem Jahr mit der Nominierung für die Jugend-Europameisterschaften (JEM) vom 4. bis 8. Juli im belgischen Antwerpen belohnt.

Annalena Felker, Lisa Höpink, Max Pilger und Alexander Lohmar (SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen) erhielten wie auch Trainer Mitja Zastrow (SG Essen) eine Einladung des DSV zum internationalen EYOF-Ersatzwettkampf am 14. und 15. Juli in Berlin.

Peter Kuhne

Nachstehend die Auflistung und Fotos aller Deutschen Jahrgangs- und Juniorenmeister 2012 des SV NRW:

Vergrößerung
Delaine Goll (JG 99, SG Essen)
100m Brust 1:15,19

Vergrößerung
Sarah Jedamsky (JG 99, SG Bayer Wuppertal/ Uerdingen/ Dormagen) 100m Schmetterling 1:04,46, 200m Schmetterling 2:23,12, 400m Lagen 5:08,20

Vergrößerung
Lisa Höpink (JG 98, SG Essen) 100m Schmetterling 1:01,72, 200m Schmetterling 2:17,52, 200m Lagen 2:19,09, 400m Lagen 4:59,67
Vergrößerung
Annalena Felker (JG 98, SG Gelsenkirchen) 200m Brust 2:36,45, 100m Brust 1:12,33
Vergrößerung
Tanja Makaric (JG 97, SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen 100m Rücken 1:04,52, 200m Rücken 2:17,03
Vergrößerung
Kathrin Demler (JG 96, SG Essen) 200m Freistil 2:03,23, 200m Lagen 2:18,05, 400m Lagen 4:53,88
Vergrößerung
Julia Leidgebel (JG 94/95, SG Dortmund) 50m Rücken 0:29,64
Vergrößerung
Moritz Walaschewski (JG 98, SG Schwimmen Münster) 200m Rücken 2:12,02, 100m Rücken 1:01,68, 200m Freistil 1:58,96, 400m Lagen 4:48,54
Vergrößerung
Max Pilger (JG 96, SSF Bonn) 200m Brust 2:21,64, 100m Brust 1:05,45
Vergrößerung
Metin Aydin (JG 95, SG Essen) 50m Rücken 0:26,73, 100m Rücken 0:58,05, 200m Rücken 2:04,89
Vergrößerung
Lukas Sienz (JG 94, Telekom Post SG Köln) 100m Rücken 0:57,49, 200m Rücken 2:02,86
Vergrößerung
Philip Lücker (JG 94, SG Neuss) 100m Schmetterling 0:53,95, 200m Schmetterling 2:00,57
Vergrößerung
Christian vom Lehn (JG 92/93, SG Bayer Wuppertal/ Uerdingen/ Dormagen) 100m Brust 1:00,89, 200m Brust 2:10,07
Vergrößerung
Matthias Lindenbauer (JG 92/93, SG Dortmund)
50m Schmetterling 0:24,72
Vergrößerung
Lukas Nattmann (JG 92/93, SG Bayer Wuppertal/ Uerdingen/ Dormagen) 100m Schmetterling 0:54,16
Vergrößerung
Marius Kusch (JG 92/93, SG Essen) 200m Schmetterling 2:01,66
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 12.06.2012 •  webmaster@swimpool.de