Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite News

Schwimmverband NRW,
06.08.12, von S. Peppekus
Übungsleiterausbildung für Migrantinnen
Die Sportjugend im Kreissportbund Rhein-Sieg e.V. bietet gemeinsam mit dem Stadtsportbund Bonn e.V. für eigens Frauen mit Migrationshintergrund eine Übungsleiterausbildung an. Diese vermittelt u. a. den Umgang mit Menschen bzw. Gruppen im Sport und zeigt Grundlagen zum methodischen Arbeiten auf. Sie gibt auch einen Überblick über Lizenzen und der eigenen Karriere als Übungsleiterin.

Da die Ausbildung in deutscher Sprache stattfindet, sollten die Teilnehmerinnen möglichst über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Eine Teilnahmegebühr in Höhe von 90,oo Euro wird erhoben. Veranstaltungsort ist der Berufskolleg Siegburg.

Sollten Sie Interesse haben, können Sie sich entweder an den an den Kreissportbund Rhein-Sieg (AnsprechpartnerinInés Albrecht, Tel. 02241) 58067) oder auch den Stadtsportbund Bonn e.V. (Ansprechpartnerin: Sandra Horschel, Tel. (0228) 965 4763) wenden.

Alle Informationen zur Übungsleiterausbildung für Migrantinnen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Flyer Übungsleiterausbildung für Migrantinnen
Download (303 kb, 2 Seiten)
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 06.08.2012 •  webmaster@swimpool.de