Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite Schwimmen
 

 

Die Jugendschwimmer/in des Jahres 2006 sind: Nina Schiffer und Christoph Fildebrandt

Aktive aus den jüngeren der beiden JEM-Jahrgänge (1990/91 weibl. und 1988/1989 männl.) setzten sich bei der Wertung der Jugendschwimmer 2006 im SV NRW durch. Hierbei profitierten bei den Mädchen Nina Schiffer (SSF Bonn) und Lisa Vitting (SG Mülheim), die die Plätze eins und zwei einnehmen von ihrer Teilnahme an den Jugend-Europameisterschaften auf Mallorca, die ihnen den entscheidenden Vorsprung vor der Dritten und Vorjahressiegerin Kerstin Lange (Maxi Swim-Team Hamm) bescherten.

Der dritte Rang wurde gleich dreimal vergeben. Neben Kerstin Lange erreichten auch Laurin Lattau (SG Wasserfreunde Wuppertal-Neuenhof) und Johanna Sommer (SG Essen) 69 Punkte. Unter den ersten zehn hat der Jahrgang 1991 ein leichtes Übergewicht. Sechs Schwimmerinnen kommen aus diesem Jahrgang, vier gehören dem Jahrgang 1990 an.

Vergrößerung
Jugendschwimmerin
des Jahres 2006
Nina Schiffer,
SSF Bonn
Vergrößerung
Platz 2 für
Lisa Vitting, SG Mülheim

Vergrößerung
Platz 3 für
Kerstin Lange,
Maxi Swim-Team Hamm

Vergrößerung
Platz 3 für
Laurin Lattau,
SG Wasserfr. W.-Neuenh.
Vergrößerung
Platz 3 für
Johanna Sommer,
SG Essen
 

War bei den Mädchen die Teilnahme an der JEM entscheidend über die Platzierung auf den vorderen Rängen, spielte das bei den Jungen keine Rolle. Der einzige Aktive aus unserem Landesverband bei der JEM, Alexander Crasmöller (Aachener SV) konnte nur den zwölften Platz belegen, was darin begründet ist, dass er bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften nicht startete und somit hier keine Punkte sammeln konnte. Es steht jedoch außer Frage, dass Alexander Crasmöller mit seinen Ergebnissen bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin und der der JEM für herausragende Ergebnisse im Jahr 2006 sorgte.

Eine konstant gute Saisonleistung, mit hervorragenden Ergebnissen bei allen NRW-Meisterschaften und Deutschen Meisterschaften sorgte dafür, dass sich Christoph Fildebrandt (SG Remscheid) den Titel des Jugendschwimmers 2006 im SV NRW sichern konnte. Kaum weniger erfolgreich waren die beiden Zweitplatzierten Eduard Alboni (Maxi Swim-Team Hamm) und Christian Niestroj (SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen), die in der Endabrechnung nur zwei Punkte weniger als Christoph Fildebrandt auf ihrem Konto verbuchen konnten. Bei den Jungen halten sich bei den ersten Zehn die Jahrgänge 1988 und 1989 mit je fünf Platzierungen die Waage.

Vergrößerung
Jugendschwimmer
des Jahres 2007,
Christoph Fildebrandt,
SG Remscheid
Vergrößerung
Platz 2 für
Eduard Alboni,
Maxi Swim-Team Hamm
Vergrößerung
Platz 2 für
Christian Niestroj,
SG Bayer W/U/D

In die Wertung für die Jugendschwimmer des Jahres 2006 kamen bei den Mädchen insgesamt 96 Aktive, bei den Jungen waren es 80. Traditionsgemäß werden die Sieger des Jahres 2006 Nina Schiffer und Christoph Fildebrandt beim DMS-J Endkampf des SV NRW, der am 24. und 25. Februar in Essen stattfindet, durch den Verband offiziell geehrt.

Nachstehend die ersten zehn bei Mädchen und Jungen. (Jahrgänge in Klammern).

Mädchen:

Platz Name (JG) Verein
Punkte
1. Nina Schiffer (Jg. 91) SSF Bonn 94
2. Lisa Vitting (Jg. 91) SG Mülheim 91
3. Kerstin Lange (Jg. 90) Maxi Swim-Team Hamm 69
3. Laurin Lattau (Jg. 90) SG Wasserfr. W.-Neuenh. 69
3. Johanna Sommer (Jg. 90) SG Essen 69
6. Sabrina Marzahn (Jg. 91) SV Rhenania Köln 63
7. Sina Sutter (Jg. 91) SG Essen 62
8. Maike Kels (Jg. 91) SG Mülheim 58
9. Lisa Köhnen (Jg. 91) SG Bayer W/U/D 56
10. Franziska Rupprecht (Jg. 90) SG Bayer W/U/D 55

zum Seitenanfang

Jungen:

Platz Name (JG) Verein
Punkte
1. Christoph Fildebrandt (Jg. 89) SG Remscheid 73
2. Eduard Alboni (Jg. 89) Maxi Swim-Team Hamm 71
2. Christian Niestroj (Jg. 88) SG Bayer W/U/D 71
4. Marcel Berghammer (Jg. 88) SG Dortmund 67
4. Julian Jungbluth (Jg. 89) SG Mülheim 67
6. Marius Bornheim (Jg. 89) SG Bayer W/U/D 66
6. Daniel Cornelsen (Jg. 88) SG Mülheim 66
6. Niklas Kunst (89) Maxi Swim-Team Hamm 66
9. Dennis da Silva (Jg. 88) SG Essen 64
10. Jan Konopka (Jg. 88) SG Essen 59

Peter Kuhne

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 11.02.2008 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer