Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite Schwimmen
 

 

SV NRW Schwimmer/in des Jahres 2007

Steffen Driesen zum vierten Mal in Folge Schwimmer des Jahres im SV NRW — Sonja Schöber bei den Frauen auf Platz eins

Zum vierten Mal in Folge wurde Steffen Driesen von der SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Domagen Schwimmer des Jahres im SV NRW. Bei den Frauen konnte erstmals Sonja Schöber (SG Dortmund) die Wertung für die beste Schwimmerin des abgelaufenen Jahres für sich entscheiden. Die Dortmunderin löste damit Daniela Samulski (SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen), die gemeinsam mit ihrer Mannschaftskameradin Sarah Poewe Rang zwei belegt, ab.

Sonja Schöber war 2007 die überragende Schwimmerin bei den SV NRW-Meisterschaften sowohl auf der Lang- wie auch auf der Kurzbahn. Auch auf nationaler Ebene schwamm sich Sonja Schöber in die deutsche Spitze. Bei den Deutschen Meisterschaften auf der Langbahn gewann sie über 100m Brust den Titel. Auf der Kurzbahn wurde sie über diese Strecke Dritte, gewann aber über 100m Lagen die Silbermedaille. Hiermit qualifizierte sie sich für die Kurzbahn-Europameisterschaften im ungarischen Debrecin, wo sie allerdings nicht in ein Finale einziehen konnte. 2005 und 2006 hatte Sonja Schöber jeweils Platz zwei der Wertung belegt.

Vergrößerung
Schwimmerin
des Jahres 2007
Sonja Schöber,
SG Dortmund
Vergrößerung
Platz 2 für
Sarah Poewe,
SG Bayer Wuppertal/
Uerdingen/ Dormagen

Vergrößerung
Platz 2 für
Daniela Samulski,
SG Bayer Wuppertal/
Uerdingen/ Dormagen

Hinter dem international erfahrenen Bayer-Duo Daniela Samulski und Sarah Poewe, konnte sich als Dritte mit nur einem Punkt Rückstand mit Nina Schiffer (SSF Bonn) bereits eine Jugendschwimmerin behaupten. Die Bonnerin zählt im SV NRW zu den positivsten Erscheinungen des Jahres 2007. So gewann die 17-jährige bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin auf der Langbahn Gold über 200m Schmetterling. In Medaillenränge schwamm Nina Schiffer auch bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Essen.

Vergrößerung
Schwimmer
des Jahres 2007
Steffen Driesen,
SG Bayer Wuppertal/ Uerdingen/ Dormagen

Vergrößerung
Platz 2 für
Robert Könneker,
SG Dortmund

Vergrößerung
Platz 3 für
Marius Dittrich,
SG Dortmund

Bei den Männern steht der Uerdinger Steffen Driesen seit vier Jahren an der Spitze. War der Abstand nachn auf die Nächstplatzierten meist sehr groß, rückte dem Vierten der Weltmeisterschaften von Melbourne über 50m Rücken die Konkurrenz in 2007 doch bedrohlich nahe. Wenn er nicht wegen Krankheit für die Kurzbahn-EM in Debrecen ausgefallen wäre, hätte der Zweite Robert Könneker (SG Dortmund) die gleiche Punktzahl wie Steffen Driesen erreicht. Hierbei soll aber nicht unerwähnt bleiben, dass auch Steffen Driesen wegen Krankheit und Verletzung in 2007 nicht im Vollbesitz seiner Kräfte war.

Auch bei den Männern liegt auf Rang vier mit dem 17-jährigen Troy Arnicke (SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen) schon ein Nachwuchsmann auf der Lauer. Weitere Nachwuchskräfte können ebenfalls bereits schon im nächsten Jahr in den Blickpunkt rücken. Gewertet wurden für die Schwimmerin des Jahres 2007 im SV NRW 76 Aktive, bei den Männern waren es 60.

Nachstehend die Wertung der besten zehn bei Frauen und Männern. In Klammern die Plazierung des Vorjahres:

Frauen:

Platz Name Verein
Punkte
1. Sonja Schöber (2) SG Dortmund
77
2. Sarah Poewe (4) SG Bayer W/U/D
52
2. Daniela Samulski (1) SG Bayer W/U/D
52
4. Nina Schiffer (3) SSF Bonn
51
5. Kerstin Vogel (44) SV Rhenania Köln
48
6. Kerstin Lange (10) Maxi Swim-Team Hamm
33
6. Jessica Steiger (33) SG Gladbeck
33
8. Sabrina Marzahn (12) SV Rhenania Köln
32
9. Anne Poleska (9) SG Krefeld
31
10. Katharina David (44) SG Bayer W/U/D
22
10. Corinna Richter (26) SSF Bonn
22

zum Seitenanfang

Männer:

Platz Name Verein
Punkte
1. Steffen Driesen (1) SG Bayer W/U/D
58
2. Robert Könneker (3) SG Dortmund
55
3. Marius Dittrich (2) SG Dortmund
41
4. Troy Arnicke (15) SG Bayer W/U/D
32
5. Patrick Weyrich (5) Telekom-Post SG Köln
31
6. Marcel Berghammer (24) SG Dortmund
29
7. Alexander Rütz (11) 1. FC Quadrath-Ichendorf
28
8. Matthias Kreutzer (18) TV Ratingen
25
9. Nils Rötgers (-) SG Bayer W/U/D
20
10. Eduard Alboni (14) Maxi Swim-Team Hamm
18
10. Dominik Keil (3) SG Dortmund
18

Peter Kuhne

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 20.01.2009 •  webmaster@swimpool.de
 
Internetauftritt Ab jetzt für immer: Schwimmer