Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite Schwimmjugend
 

 

Anregungen für die Jugendarbeit

Artikel zum Download

Ersterstellung: 12/1995,
letzte Aktualisierung: 12/1995

Artikel downloaden
(150 kb, 4 Seiten)

 

"Jugend" - was ist das eigentlich ?
(Autor: Bernd Koch)

Zu Recht behaupten die Wissenschaftler, dass unsere Gesellschaft der Jugend und den Jugendlichen einen Vorrang vor anderen Altersgruppen einräumt. Wir sehen dies an der Werbung, die uns mit überwiegend jugendlichen Schauspielern vorgaukelt, dass nur jung sein schön ist; wir sehen es an dem großen Stellenwert, den Jugendarbeit in der Politik und auch im Sport einnimmt; wir sehen es aber auch daran, dass es heutzutage in unserem Wortschatz eine Vielzahl von zusammengesetzten Wörtern gibt, die mit „Jugend“ anfangen oder enden.....

zum Seitenanfang

Ersterstellung: 12/1995,
letzte Aktualisierung: 12/1995

Artikel downloaden
(32 kb, 7 Seiten)

Tipps für Spielleiter
(Autor: Christian Kops)

Viele Wege führen bekanntlich nach Rom bzw. zum Ziel. Dies gilt natürlich auch für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbetrachtung eines Spiels oder einer Spieleinheit. Viele Faktoren bestimmen diesen Prozess und so ist es kaum möglich ein Rezept zu schreiben, mit dem jeder Spielleiter bzw. jede Spielleiterin Erfolg haben wird. Der Artikel ist somit nicht als “So machst du es richtig”, sondern viel mehr als Tipps und Anregungen zu verstehen.....

zum Seitenanfang

Ersterstellung: 12/1995,
letzte Aktualisierung: 12/1995

Artikel downloaden
(631 kb, 7 Seiten)

Kochen im Verein
(Autorin: Elke Struwe)

Ernährung, ein Thema, das Jung und Alt beschäftigt. Nicht nur, weil wir Hunger verspüren und durch die Nahrungsaufnahme lebenswichtige Körpervorgänge aufrecht-erhalten werden, sondern auch weil hierdurch Lebensqualität repräsentiert wird. Auch im Verein lassen sich hierzu Beispiele finden. In Bezug auf Leistungssteigerung werden z. B. während der Trainings- und Wettkampfperioden spezielle Ernährungsprogramme erstellt.....

zum Seitenanfang

Ersterstellung: 12/1995,
letzte Aktualisierung: 12/1995

Artikel downloaden
(56 kb, 5 Seiten)

Muskelkater - was ist das?
(Autor: Bernd Koch)

Die meisten von uns haben ihn ja wohl schon gehabt: unangenehm aber nicht wirklich schlimm. Doch wie entsteht er, wie kann man ihn vielleicht schneller wieder beseitigen? Zunächst ist es erst einmal erstaunlich, dass ein so weitverbreitetes Phänomen wie Muskelkater ganz offensichtlich unter medizinisch/biologischen Gesichtspunkten gar nicht so bekannt und erforscht ist, wie man das annehmen könnte. Es gibt ein paar Theorien - aber stimmen sie, sind sie vielleicht nur teilrichtig?.....

zum Seitenanfang

Ersterstellung: 12/1995,
letzte Aktualisierung: 12/1995

Artikel downloaden
(59 kb, 2 Seiten)

Buchtipp - in 300 Jahren vielleicht
(Autor: Bernd Koch)

„Eggebusch im Oktober 1641: Hunger, Elend und Furcht bestimmen das Leben in dem kleinen Ort.“ So beginnt der Text auf dem Rückumschlag eines Buches, das zwar schon 1983 herausgekommen ist, aber noch nichts an Aktualität verloren hat; und das beileibe nicht wegen seines historischen Stoffes (30jähriger Krieg). Denn wenn wir für den Ort ein beliebiges Dorf in einem der heutigen Krisengebiete einsetzen und als Datum die heutige Zeit - was hätte sich an der Aussage von Hunger, Elend, Furcht geändert?!.....

zum Seitenanfang

Acrobat herunterladen

Anmerkungen zum Dateiformat
der Artikel

Die Artikel stehen im sogenannten Portable Document Format (PDF) zur Verfügung. Um die Datei auf Deinem Rechner zu öffnen, brauchst Du das Programm Acrobat Reader (Version 3.0 oder höher) der Firma Adobe. Dieses Programm ist kostenlos. Sollte Acrobat Reader noch nicht auf Deinem Rechner installiert sein, kannst Du es Dir bei Adobe herunterladen und anschließend installieren.

Weitere Hinweise zum Programm Acrobat Reader findest Du hier

zum Seitenanfang © Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 21.06.2004 •  webmaster@swimpool.de