Startseite
Startseite
swimpool Startseite Interaktiv Kleinanzeigen und Stellenmarkt Suchen Hilfe
Startseite Wir über uns
 

 

Schwimmverband NRW, 25.05.05, A.Hillebrand
Verbandstag 2005 des Schwimmverbandes NRW — Das Protokoll
Der Verbandstag des Schwimmnverbandes NRW in Unna liegt etwa vier Wochen zurück. Das Thema "Anfängerschwimmen" sowie die finanzielle Situation des Verbandes standen im Mittelpunkt der Diskussionen. Die Wahlen bedeuteten einen großen Vertrauensbeweis für das bisherige und neue Präsidium. Die Niederschrift zum Verbandstag finden Sie hier, ebenso den Wortlaut der Resolution "Kinder müssen schwimmen lernen". Die Niederschrift geht allen Vereinen auch auf dem Postweg zu.

Die Niederschrift zum Verbandstag
(PDF-Datei, 6 Seiten, 58 kb)
Resolution "Kinder müssen schwimmen lernen"
(PDF-Datei, 1 Seite, 28 kb)

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 25.04.05, A.Hillebrand
Ausgezeichnet — Verdiente Persönlichkeiten erhielten Ehrungen vom Schwimmverband NRW

Vergrößerung
Richard Winkels, Präsident des LSB NRW richtete ein Grußwort an den Verbandstag und wurde mit der höchsten Auszeichnung des SV NRW geehrt.

Auf dem Verbandstag 2005 des Schwimmverbandes NRW am 16. April in Unna zeichnete der Verband engagierte Persönlichkeiten, die sich um den Schwimmsport verdient gemacht haben, aus.

Richard Winkels, Präsident der Landessportbundes NRW, der sein Amt im Juni 2005 einem Nachfolger übergibt, erhielt die Ehrenplakette in Gold. SV NRW-Präsident Manfred Peppekus würdigte Winkels u.a. als einen Freund des Schwimmsports, der sich in seiner Amtszeit stets für den Erhalt der Bäder eingesetzt habe. Außerdem habe er in den vergangenen Jahren fast alle Verbandstage des Schwimmverbandes NRW besucht. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 25.04.05, A.Hillebrand
Verbandstag 2005 — Dank an den Ausrichter

Vergrößerung
Erhard Münstermann sorgte mit den Schwimmfreunde Unna für hervorragende Rahmenbedingungen.

"Lieber Erhard, der Verbandstag 2005 am 16. April in Unna war ein guter und zukunftsweisender Verbandstag für den SV NRW. Viele haben zu dem guten Gelingen beigetragen, aber einen maßgeblichen Anteil an dem guten Ablauf hatten Du und Deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schwimmfreunde Unna durch die gute Vorbereitung, die Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Alles hat vorzüglich geklappt, keine auch noch so kleine Panne. Der Empfang durch die Stadt am Vorabend des Verbandstages war einfach super." So bedankte sich der alte und neue Präsident des SV NRW, Manfred Peppekus, beim Vorsitzenden der ausrichtenden Schwimmfreunde Unna, Erhard Münstermann. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 25.04.05, A.Hillebrand
Präsidium 2005

Vergrößerung

Das Präsidium 2005 (v.li): Adolf Hillebrand, Dr. Rudolf Salmen, Manfred Peppekus, Dr. Jürgen Kozel, Tanja Schulte-Treppe, Peter Kilz, Angelika Pörner, Karl-Heinz Dinter, Peter Blau, Ingeborg Hohlstein. (nicht im Bild: Hans Alt-Küpers und Ehrenpräsident Gerhard Dierich).

Ehrenmitglieder des Verbandes sind: Jürgen K. Blatz, Dieter Bossmann, Gisbert Krüger, Dr. Günter Schauwienold, Walter Schneider sowie Gerhard Dierich als Ehrenpräsident, der auch gleichzeitig Mitglied des Präsidiums ist.

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 19.04.05, Michael Friehs
Schwimmsport ist in Unna gesellschaftlich fest verankert — Bürgermeister Werner Kolter lobt das Engagement der Vereine

Vergrößerung
NRW-Präsident Manfred Peppekus (rechts) überreichte einen Wasserball an SFU-Vorsitzenden Erhard Münstermann (Mitte) und Unnas Bürgermeister Werner Kolter.

Unna „Ich freue mich, dass der Verband den Weg zu uns gefunden hat und bei der großen Unnaer Sportfamilie zu Gast ist“. So begrüßte Unnas Bürgermeister Werner Kolter am Freitag beim Empfang im Ringhotel „Katharinen Hof“ die Delegierten des NRW-Verbandstages.

Eine ganz besondere Auszeichnung, denn die Hellwegstadt stand in der Vorauswahl in Konkurrenz zur ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. ...mehr

zum Seitenanfang

Schwimmverband NRW, 17.04.05, A.Hillebrand
Verbandstag des Schwimmverbandes NRW in Unna
Der Verbandstag des Schwimmverbandes NRW nimmt mit Sorge zur Kenntnis, dass der Anteil der Kinder unter 14 Jahren, die nicht schwimmen können, seit Jahren stetig zunimmt. Am Samstag, 16. April 2005, verabschiedeten die Delegierten der NRW-Schwimmvereine deshalb einstimmig eine Resolution mit dem Titel "Kinder müssen schwimmen lernen". Darin fordern sie von allen Beteiligten, d.h. den Vereinen selbst, den Schulen und den Eltern der Kinder gemeinsame Anstrengungen, allen Kindern die Fähigkeit des Schwimmens zu vermitteln. Das sei ein Stück Lebensqualität und verhindere im Übrigen in vielen Fällen den "Tod durch Ertrinken". ...mehr

zum Seitenanfang

Berichtsheft — Einladung — Anträge — Vollmacht — Anreisehinweis finden Sie hier.

Einladung zum Verbandstag 2005
von Manfred Peppekus

In "swim & more" Nr. 12/2004 habe ich den Verbandstag 2005 des Schwimmverbandes NRW einberufen. Hiermit möchte ich die Mitgliedsvereine des Schwimmverbandes NRW nochmals zu dieser Tagung einladen. Sie findet statt am

Samstag, 16. April 2005, 11.00 Uhr, in Unna,
Stadthalle, Parkstr. 44, 59425 Unna

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

I. Eröffnung
1. Begrüßung und Grußworte
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Wahl der Mandatsprüfungskommission

kleine Pause

II. Parlamentarischer Teil
5. Aussprache über die Berichte
5.1. Präsidium
5.2. Gruppenschiedsgericht West
5.3. Kassenprüfer

6. Bericht der Mandatsprüfungskommission
7. Feststellung der Jahresrechnung 2004
8. Entlastung des Präsidiums

9. Beschlussfassung über Anträge
9.1. Antrag Nr. 1: Änderung von § 4 Satzung SV NRW
Mitgliedschaft in Verbänden
Antragsteller: SSV Wachtberg 1975 u.a.

9.2. Antrag Nr. 2: Ergänzung von § 7 Satzung SV NRW
Rechte und Pflichten der Mitglieder
Antragsteller: SSV Wachtberg 1975 u.a.

9.3. Antrag Nr. 3: Änderung von § 15 Satzung SV NRW
Stimmrecht auf dem Verbandstag
Antragsteller: Präsidium des SV NRW

9.4. Antrag Nr. 4: Änderung des Mitgliedsbeitrages des SV NRW
Antragsteller: Präsidium des SV NRW

10. Wahlen
10.1. Geschäftsführendes Präsidium
10.2. Fachwarte
10.3. kassenprüfender Verein

11. Genehmigung des Haushaltsplans für das Geschäftsjahr 2005
12. Festlegung des Ortes des Verbandstages 2007
13. Anfragen und Mitteilungen

 
Mitte März wurden folgende Unterlagen allen Mitgliedsvereinen des SV NRW zugestellt werden:
Berichtsheft
Wortlaut der Anträge
Jahresabschluss 2004 / Haushaltsplan 2005
Vordruck "Vollmacht für den Vereinsvertreter"
Anreisehinweis

Alle genannten Unterlagen wurden auch ins Internet eingestellt und den Vereinen, deren E-Mail-Adresse beim SV NRW hinterlegt ist, als E-Mail zugesandt werden.

Sofern Sie diese nicht bei dem einen oder anderen Verein eingehen, wenden Sie sich bitte an:

Schwimmverband NRW, Postfach 101454, 47014 Duisburg,
Tel 0203/7381-632
Fax 0203/7381-631
internet: www.swimpool.de
E-Mail: info@swimpool.de

siehe auch:

Berichtsheft — Einladung — Anträge — Vollmacht — Anreisehinweis finden Sie hier.

Schwimmverband NRW, 08.04.05, A.Hillebrand
"Kinder müssen schwimmen lernen!" — SV NRW legt dem Verbandstag eine Resolution zum Anfängerschwimmen im Kindesalter vor ...mehr

Schwimmverband NRW, 07.04.05, A.Hillebrand
Verbandstag des SV NRW ist auch eine Info-Börse für Vereine
...mehr

Schwimmverband NRW, 05.04.05, A.Hillebrand
Verbandstag des SV NRW am 16. April 2005 in Unna — "Das gute Gefühl, am richtigen Ort zu sein" ...mehr

Schwimmverband NRW, 24.03.05, E.Münstermann/ A.Hillebrand
Verbandstag 2005 — Die Schwimmfreunde Unna heißen Sie herzlich willkommen ...mehr

Schwimmverband NRW, 22.02.05, von A.Hillebrand
Verbandstag des Schwimmverbandes NRW — Finanzstrukturen des Verbandes stehen auf dem Prüfstand ...mehr

Schwimmverband NRW, 16.12.04, von Manfred Peppekus
Verbandstag des SV NRW am 16. April 2005 in Unna ...mehr

zum Seitenanfang
© Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. • info@swimpool.de
Letzte Aktualisierung: 20.10.2006 •  webmaster@swimpool.de